Webinar »B2B-Plattform-Business: Wie man als Händlerverbund von verteiltem Know-how profitiert und mehr Kunden erreicht«

Die Ansprüche von Kunden wachsen. Kaum ein Händler, Hersteller oder Verlag kann es sich noch leisten, ausschließlich analog zu agieren. »Online is the new offline« ist keine grundlegend neue Erkenntnis, doch schien sie in manchen Branchen bislang schlichtweg ignoriert zu werden. Fest steht jedoch, egal ob im B2B oder im B2C: Kunden erwarten, Produkte, Dienstleistungen und Services online einsehen zu können. Wer diesen Erwartungen nicht nachkommt, verschwindet aus der Wahrnehmung der Nutzer. Was sind die Gründe für eine scheinbare Digitalverweigerung kleinerer Händler? Unkenntnis, Unwillen oder doch der Kostenfaktor? Wie kann es auch kleinen Unternehmen gelingen, trotz eines schmalen Budgets erfolgreichen E-Commerce zu betreiben?

Sich zusammen schließen und gemeinsam mehr erreichen – das ist nicht nur eine platte Marketingfloskel, sondern kann kleine Unternehmen beim Start in ein erfolgreiches E-Business sowie in ihrer Reichweite enorm pushen.

Wie das funktionieren kann, zeigen Mirco Gatz (dotSource GmbH) und Manuel Szmula (tim tools-in-motion GmbH, PRECITOOL-Partner), am Beispiel von PRECITOOL.

Dem Werkzeughändler aus Neuenstein ist es gelungen, mit verschiedenen Partnerunternehmen eine gemeinsamen B2B-eCommerce-Plattform zu schaffen und dadurch die Sichtbarkeit für alle Beteiligten zu erhöhen. Diese Projekt-Insights erwarten Sie in unserem Webinar:

  • wie die Interessen von vielen Gesellschaftern trotz verschiedener ERP-Systeme, Strategien und Fremd-Dienste (Werkzeuglogistik, OCI etc.) auf einer Plattform umsetzen und vereinen lassen,
  • welche Vorteile die eingesetzte commercetools-Software gerade bei einer komplexe Multimandanten-Architektur bietet,
  • wie trotz aller Ansprüche, Softwarelösungen, Komplexität usw. die Stärke der Gemeinschaft erhalten werden konnte,
  • welche Vorteile die beteiligten Partner aus der gemeinsamen B2B-eCommerce-Plattform ziehen.

Wann?
Dienstag, 08. September 2020 | 15:00–16:00 Uhr

Wo?
Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Sie sind interessiert an weiteren Webinaren?
Unsere Webinar-Termine im Überblick finden Sie hier.

13.08.2020 / Thessa Polzer
Kommentare (0)
Kommentar senden