UnitedAds ist Google CSS Agentur

Google Shopping CSS ist eine neue Art, Shopping Anzeigen zu schalten.

Google Shopping CSS ist eine neue Art, Shopping Anzeigen zu schalten. Dabei steht CSS für Comparison Shopping Services – Preisvergleichsdienste – und betrifft insbesondere die Hauptsuche auf der Google-Startseite. Die Einführung von google Shopping CSS wurde notwendig weil Google die Suchergebnisseite ausschließlich für das eigene Angebot nutze: Google Shopping. Andere Preisvergleiche (Comparison Shopping Services) tauchten erst wesentlich weiter unten in den Suchergebnissen auf. Darin erkannte die Europäische Kommission unlauteren Wettbewerb.

Um Chancengleichheit zu schaffen, zog Google die Anzeigenplattform unter dem Namen Google Shopping Europe (GSE) neu als Preisvergleich auf und öffnete sie für externe Preisvergleichsseiten, die Google CSS Partnern. Das Ergebnis: Seit einiger Zeit sind alle Shopping-Anzeigen, die in den Hauptsuchergebnissen von Google erscheinen, Teil eines Comparison Shopping Service (CSS).

Google Shopping behält etwa 20% der Gebote als Marge ein. Das bedeutet für Sie als Händler, dass Ihre Gebote um etwa 20% reduziert in die Auktion um den Anzeigenrang eingehen! Sie sind also plötzlich massiv im Nachteil gegenüber Werbetreibenden, die ihre Google Shopping Ads bereits über einen Google CSS Partner schalten.

Wenn sie CSS über UnitedAds als Google CSS Partner nutzen möchten, übernehmen wir die gesamten Formalitäten. Wir stellen für Sie einen Antrag für die Freischaltung Ihres Merchant Center Accounts (MCA).

Für Sie entsteht dadurch praktisch kein Migrations-Aufwand – alles bleibt beim Alten. Sie können sofort weiterarbeiten, ohne Umzugsstress und Umgewöhungsphasen.

Zum Unitedads CSS

17.09.2020 / Alexander Sperber
Kommentare (0)
Kommentar senden