OMKB Speaker Drop: VC-Experte Sven Schmidt, Serienunternehmer Alex Graf und weitere Experten versprechen spannenden Input am 20. Oktober

Christoph Steger, Schahab Hosseiny und Mario Rose im Studio der virtuellen OMKB im Juni.

Christoph Steger, Schahab Hosseiny und Mario Rose im Studio der virtuellen OMKB im Juni.

Am 20. Oktober geht die virtuelle OMKB in die zweite Runde. ”1.700 Teilnehmer zum Auftakt unserer virtuellen Konferenzreihe haben unsere Ambitionen für das nächste Live-Event im Oktober noch einmal so richtig angefacht”, so Christoph Steger von Think11, Organisator der OMKB. Um den Wissensdurst der Konferenzteilnehmer zu stillen, haben die Veranstalter erneut ein hochkarätiges Line-Up mit den derzeit spannendsten Charakteren der Digital Szene auf die Beine gestellt und das Format konsequent weiterentwickelt.

 

 “Bereits die letzte OMKB strahlte in hochwertiger TV-Qualität über die Bildschirme unserer Zuschauer, doch wir möchten bei der nächste Ausgabe noch besser performen. Aktuell arbeiten wir beispielsweise noch an einer tollen Möglichkeit, wie wir den oft gewünschten Part des Networking in eine virtuelle Konferenz integrieren können”, so Steger. Was für den Veranstalter Think11 bereits sehr konkrete Form angenommen hat, ist das vorläufige Line-Up, das auch im Oktober mit dem Who’s Who an Brands und Persönlichkeiten der Online Szene aufwartet:

INTERNATIONALE MARKEN UND TOP-SPEAKER BEI DER VIRTUELLEN OMKB

Sven Markschläger, Chief Digital Officer bei der Krombacher Gruppe, beschreibt in seinem Vortrag, wie die Privatbrauerei Crowdfunding-Projekte und Umweltschutz zusammenbringt.  Ilenia Sarman, Head of Brand und Content bei Stylight, zeigt den Teilnehmern, wie Content zum Katalysator für Brand Awareness werden kann. Wie die Welt von Instagram tickt, führt Daniel Verst von Facebook den Teilnehmern vor, wohingegen Thomas Kurschat von idealo.de erläutert, was der Black Friday für E-Commerce Unternehmen bereithält.

ROUNDTABLES ZU HOCHAKTUELLEN TOP-THEMEN

Feedback wird bei Think11 große geschrieben: “Die Umfrageergebnisse nach der ersten virtuellen Konferenz haben uns gezeigt, dass  Roundtables und Q&A-Sessions sehr gut angekommen sind. Daher freuen wir uns darauf, unserer Community gleich drei Roundtables, besetzt mit höchst spannenden Top-Experten, bieten zu können”, erklärt Steger. 

Ein Roundtable widmet sich dabei dem Hype-Thema TikTokMark Mühürcüoglu, CMO bei Cookie Bros., die mit ihrem essbaren Keksteig der Best-Case für den erfolgreichen Einsatz von TikTok im Marketingmix sind, sitzt mit u.a. Neil Heinisch von PlayTheHype zusammen, um gemeinsam über TikTok Marketing und die Generation Z zu reden.

Daneben initiieren die Macher der OMKB einen Roundtable rund um das Thema Podcast Marketing. Ann-Kathrin Schmitz von Baby got BusinessPaula Thurm von podcastmarketing.io sowie Vincent Kitman, CEO von Podstars by OMR, diskutieren gemeinsam, welchen Stellenwert Podcast Marketing im Digital Business einnimmt und welche Cases einen beispielhaften Einsatz demonstrieren. Am dritten Roundtable nimmt unter anderem Jan-Philipp Wachsmuth, Head of Online Marketing der OTTO Group, teil, an dem aktuelle Topics im Digital Marketing diskutiert werden.

Q&A-SESSIONS MIT WERTVOLLEN INSIGHTS BEI DER ZWEITEN VIRTUELLEN OMKB

Die Teilnehmer können sich außerdem auf zwei ausgiebige Q&A-Sessions freuen. “Wir sind mehr als happy, dass wir Alexander Graf, CEO von Spryker Systems, und auch Sven Schmidt, CMO Machinseeker Group, für ausführliche Einzel-Fragerunden gewinnen konnten. So bekommen die Teilnehmer in jeweils 60 Minuten polarisierende Meinungen und tiefgründige Praxistipps von den beiden Podcast-Größen serviert. 

Tickets sowie weitere Informationen gibt es unter: www.omkb.de

18.09.2020 / Johannes Paul Rohde
Kommentare (0)
Kommentar senden