Mitgliedernews: dotSource ebnet Hagebau die digitale Zukunft von Marketing und Vertrieb

Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG rückt die Digitalisierung ins Zentrum ihrer Geschäftsstrategie. Maßgeblich unterstützt wird sie dabei von der dotSource GmbH aus Jena. Mit der Umsetzung ihres E-Commerce Konzepts nimmt Hagebau eine entscheidende Vorreiterrolle im B2B-Bereich ein.

Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG wurde 1964 gegründet und ist eine durch heute über 360 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation.

Rund zwei Jahre lang arbeiteten Hagebau und rund 30 Gesellschafter an einem B2B E-Commerce Konzept. Die Herausforderung bestand darin, eine einheitliche technische Basis zu schaffen, die die komplexen Strukturen der einzelnen Gesellschaften auf die digitale Umgebung des B2B-Commerce überträgt — effizient, flexibel und zukunftsorientiert.

Mithilfe einer Multimandanten-Plattform auf Basis der hybris Commerce Suite 5 konnte dotSource diese Zielstellung umsetzen. Die Plattform erlaubt Hagebau, weitere B2B-Onlineshops ihrer Gesellschafter mit geringem Aufwand zu integrieren. Die einzelnen Fachhandelsunternehmen der Gruppe können so mehr Traffic auf ihre Onlinepräsenz leiten, Unternehmensprozesse effizienter gestalten, sich damit von der Konkurrenz absetzen und Umsätze steigern.

Auch das Product Content Management System  wurde von dotSource erweitert. Eine geschickte Katalogverwaltung ermöglicht nun eine reibungslose Synchronisierung der Produktdaten. Mit dem neuen B2B-Onlineshop bietet Hagebau seinen einzelnen Gesellschaften nun die Möglichkeit zentral auf diese Produktdaten zuzugreifen.

Dies bedeutet für den einzelnen Fachhändler eine Reduzierung der Komplexität. Außerdem kann eine schnellere Abwicklung der Prozesse ermöglicht werden, denn Transaktionen benötigen insgesamt weniger Zeit. Da die Geschäftskunden so besser und schneller informiert werden sowie ihre Einkäufe bequem online durchführen können, ist dies für alle Gesellschafter ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Der erste Pilot-B2B-Onlineshop des Gesellschafters Wertheimer ging im Herbst 2015 erfolgreich online. Beginnend mit Raiffeisen sollen 2016/17 30 weitere Shops folgen.

»Mit der neuen B2B-Onlineshop-Lösung geben wir den Hagebau Fachhändlern die Möglichkeit ihre Profikunden über alle Kanäle hinweg zu bedienen und sich so langfristig Marktanteile zu sichern«, fasst Oliver Arp, Projektleiter B2B-Onlineshop der hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co.KG, zusammen.

Hagebau wurde auf dem SAP Hybris Summit 2016 mit dem 2. Platz der »Global Success Story of the Year« ausgezeichnet. Wie Hagebau SAP Hybris verwendet, um 500 unterschiedliche und unabhängige Onlineshops zu bauen, erfahren Sie in diesem Video.

Detaillierte Informationen zum Projekt sowie eine ausführliche Case Study finden Sie auf der Webseite der dotSource GmbH.

Hier geht es zu unserem Newsroom.

02.03.2016 / Agnieszka Weißwange
Kommentare (0)
Kommentar senden