Forum Digitale Transformation und Internet of Things

Das Internet der Dinge wird unseren Alltag verändern. Vernetzte Devices, die mit uns (Machine to Customer, M2C) und untereinander (Machine to Machine, M2M) kommunizieren, nehmen uns Aufgaben ab und erhöhen Komfort und Lebensqualität. Dadurch entsteht eine Fülle zusätzlicher Daten. Bevor Unternehmen den Verbrauchern mehrwertstiftende Services und Inhalte anbieten können, müssen Prozesse zur Erfassung, Auswertung und Verwendung dieser Daten gesichert und standardisiert werden.

Mit dem Forum Digitale Transformation und Internet der Dinge haben wir ein Ressort gegründet, das an der Digitalisierung aktiv mitwirkt und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleitet. Es bringt Unternehmen klassischer Branchen mit denen der Digitalen Wirtschaft zusammen und fördert den Austausch digitaler Kompetenz. Damit wollen wir auch eine unternehmensübergreifende Meinungsbildung erreichen und gemeinsame Interessen identifizieren, um diese dann gegenüber der Politik zu vertreten.

Unser Ziel ist es, durch regulatorische Rahmenbedingungen und eine wettbewerbsfähige Infrastruktur einen sicheren digitalen Raum zu gewährleisten, in dem innovative Dienste, Technologien und Geschäftsmodelle in Deutschland und Europa entwickelt und auf die internationalen Märkte gebracht werden können. Wir wollen beweisen, dass der Standort Deutschland auch Digitalwirtschaft kann!

Fokusgruppen und Initiativen im Bereich Digitale Transformation & IoT:

Aktuelle Themen:

  • Arbeitswelt der Zukunft
  • Data Economy
  • Künstliche Intelligenz
  • Blockchain
  • Digitale Ethik
  • Cybersecurity & Trust
  • Diversity
RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW lobt Blockchain-Strategie der Bundesregierung

18.09.2019 Heute hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Kabinett die umfassende Blockchain-Strategie der Bundesregierung vorgestellt. Der...

BVDW-Studie zur DMEXCO: Ethik wird zum Wettbewerbsfaktor

11.09.2019 Im Kontext zunehmender Automatisierung und auf künstlicher Intelligenz (KI) basierender Anwendungen wird das Thema Ethik zu einem immer wichtiger...

BVDW unterstützt Steinmeiers Forderung nach „Grundregeln für digitale Moderne“

20.06.2019 In einer Grundsatzrede beim Deutschen Evangelischen Kirchentag stellt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor allem das Thema Digitalisierung in...

Sprachassistenten im Smart Home

24.04.2019 Digitale Sprachassistenten und Smart Home: Hier treffen zwei Innovationen aufeinander, die vor allem in Kombination einen echten Mehrwert bieten. In...

BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen

18.02.2019 Der Einsatz neuer Technologien wie etwa künstlicher Intelligenz (KI) stellt an die Gesellschaft neue ethische Anforderungen. Heute publiziert der...

BVDW ist Partner der Hannover Messe

23.01.2019 Der BVDW ist Partner der Hannover Messe (1.-5. April 2019) und verantwortet in diesem Zusammenhang in der Halle „Industrial Security“ zwei Panels zum...

Digitale Wirtschaft verständigt sich auf acht Leitlinien für künstliche Intelligenz

23.01.2019 Zum Jahresstart veröffentlicht der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. acht Leitlinien für den Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI)....

BVDW zu KI-Strategie der Bundesregierung: Gut, angenehm pragmatisch und teilweise sogar überraschend mutig

15.11.2018 Bei der seit gestern laufenden Kabinettsklausur hat Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) die im Sommer angekündigte Strategie für Künstliche Intelligenz...

Vera Schneevoigt wird Vorsitzende des Forums Digitale Transformation

22.10.2018 Auf der Sitzung am 16. Oktober in Augsburg haben die Mitglieder des Forums Digitale Transformation und Internet of Things Vera Schneevoigt (Fujitsu)...

BVDW zur KI-Strategie der Regierung: Prioritäten müssen auf Datenverfügbarkeit, Ordnungsrahmen und Transfer in die Wirtschaft liegen

09.10.2018 Berlin, 9. Oktober 2018 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat das KI-Eckpunktepapier der Bundesregierung vom 18. Juli in einer...