Fokusgruppe Digital Commerce

Die Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW steht als Thought Leader für die Digitalisierung der Customer Journey. Nicht nur Händler und Brands, sondern auch Logistikunternehmen, Plattformbetreiber, Fintechs und Dienstleister gestalten die Debatte um die aktuellen Herausforderungen. Dabei gibt es eine Vielzahl an Playern und Stakeholdern, deren Interessen sich mit der fortschreitenden Digitalisierung und neuen Technologien wie Künstlicher Intelligenz und Voice Assistants verändern. Wir stehen für Transparenz, Aufklärung und sind Meinungsgeber für praxisnahe Strategien zur Umsetzung einer erfolgreichen Digitalisierung der Customer Journey.

Was tun wir

Education: Wir helfen, die digitalisierte Customer Journey verständlich zu machen und setzen uns für einen differenzierten Diskurs zum Umgang mit neuen Technologien und den Veränderungen für die Customer Touchpoints ein. Wir möchten die Chancen der vielfältigen digitalen Lösungen für die Commerce-Branche ganz praxisnah aufzeigen. Hierfür entwickeln wir in der Fokusgruppe Digital Commerce Leitfäden, Whitepaper, Checklisten oder veranstalten Webinare und Diskussionsrunden, die Interessierte, ihre Strategien nutzerzentriert zu gestalten und auf das nächste Level zu heben.

Thought Leadership: Wir betreiben proaktive und reaktive Medienansprache, agieren als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik, entwickeln eigene Standpunkte und Positionen und helfen beim Verständnis von neuen Herausforderungen für Brands, Händler und Endkonsumenten.

Mission Statement

Der Kunde bleibt im Fokus

Die Fokusgruppe Digital Commerce ist ein Netzwerk aus Händlern, Plattformbetreibern, Brands, Dienstleistern und Start-ups, die die Digitalisierung der Customer Journey im Blick behalten und sie gleichzeitig vorantreiben. Die ständige Weiterentwicklung der Erwartungen der KundInnen setzt neue Trends, auf die es zu reagieren gilt. Wir müssen ständig neue Antworten auf das veränderte Nutzungsverhalten finden, um Endkonsumenten durch unser Tun eine bessere Grundlage für ihre Kaufentscheidung zu geben.

Wir gestalten das Ökosystem der Zukunft

Was ist das Ökosystem der Zukunft und wo treffen Händler und Brands aufeinander? An welchen Touchpoints werden in Zukunft die Endkonsumenten mit welchen Erwartungen anzutreffen sein? Dies sind die Kernfragen der Fokusgruppe Digital Commerce. Wir verstehen uns als Meinungsführerinnen zu allen Themen rund um die Digitalisierung des Handels und setzen uns für eine hohe Transparenz und Aufklärung in Zeiten datengetriebener Geschäftsmodelle ein

Vernetzung in der Wertschöpfungskette

Dank der Digitalisierung kommen neue Unternehmen auf den Markt, die sich mit den bestehenden, sich teilweise schon in der Transformation befindenden Unternehmen vernetzen. Es muss gelingen, digitalen sowie analogen Playern die Teilnahme an der Wertschöpfungskette zu ermöglichen. Dabei sind die verschiedenen Schichten („Layer“) der Wertschöpfungskette wie Plattformökonomieteilhaber, Dienstleister, als auch Regulierung und Politik miteinander zu verknüpfen. Wir nehmen hier als Fokusgruppe Digital Commerce eine Mittlerrolle ein. Ein einheitliches Verständnis mit dem Umgang von neuen Technologien wie beispielsweise künstlicher Intelligenz treibt dabei unser Handeln. 

Arbeitsgruppen - Aktuelle Themen

  1. “Data Driven Commerce” Adrian Brosterhues-Niedziolka
  2. “B2B” Jan van Randenborgh
  3. “Plattformökonomie” Dr. Oliver Bohl
  4. „Omnichannel-Strategien“ Conrad Wrobel
  5. „Conversational Interfaces for Commerce“ Michael Fischer
  6. “The Future of Payments” Ellen Kuder & Gregor Ohmann

Vision Digital Commerce

Die Zeiten, in denen Unternehmen E-Commerce als untergeordneten Vertriebsweg betrachten konnten, sind vorbei. Die Verbraucher von heute sind „always on“ und erledigen ihre Einkäufe, wie es für sie am komfortabelsten ist – mal im stationären Handel, ein anderes Mal online. Beim Onlineshopping werden situationsabhängig Desktop PC, Tablet oder Smartphone eingesetzt. Mittelfristig werden außerdem über digitale Assistenten getätigte Käufe eine nennenswerte Größenordnung erreichen.

RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW: Vorsitzwahl der Fokusgruppe Digital Commerce

05.05.2021 Die BVDW-Fokusgruppe Digital Commerce bestätigte in einer Vorsitzwahl am 23. April 2021 den Vorsitzenden, Dr. Oliver Bohl (Triplesense Reply), in...

BVDW: Gesetzentwurf zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Wettbewerbs- und Gewerberecht muss präzisiert werden

01.02.2021 Im Januar hat die Bundesregierung einen Gesetzentwurf im Kabinett zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Wettbewerbs- und Gewerberecht beschlossen....

BVDW beteiligt sich an EU-Konsultation zum Digital Services Act

09.09.2020 Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat sich an der EU-Konsultation zum Digital Services Act beteiligt. Die Stellungnahme steht auf...

So gelingt Händlern der Einstieg in den Data-driven Commerce

04.08.2020 Jeder zweite Händler (50 Prozent) ist sich nicht sicher, wie er datengetriebene Methoden für sein Geschäft nutzen kann und die große Mehrheit (93...

Data Driven Commerce Studie: Große Unsicherheit im Einzelhandel und im Gastgewerbe bei der effektiven Nutzung von Daten

13.05.2020 In der aktuellen Coronakrise setzen zahlreiche Unternehmen verstärkt auf den Digital Commerce. Um diesen möglichst erfolgreich umzusetzen, ist die...

BVDW-Mitglieder erhalten Rabatt zur DYGITIZED Transformation Conference in München

05.02.2020 Am 11. und 12. März findet in München die DYGITIZED Transformation Conference statt, eine Konferenz für digitale Transformation, New Work, Agile &...

Digital-Commerce-Experten des BVDW sprechen bei PHP.Ruhr / Rabatt für BVDW-Mitglieder

07.10.2019 Mitglieder der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW referieren auf der PHP.Ruhr (6. bis 8. November, Dortmund) zu E-Commerce. BVDW-Mitglieder erhalten...

Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW begrüßt BaFin-Entscheidung

30.08.2019 Zahlungsdienstleister mit Sitz in Deutschland dürfen Kreditkartenzahlungen im Internet ab dem 14. September 2019 vorerst auch ohne "Starke...

PSD2 ab 14. September: 77,5 Prozent der Deutschen wollen trotz neuer Payment-Richtlinie der EU weiter online shoppen

26.08.2019 Die neue Payment-Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat ergeben, dass 64,4 Prozent der Deutschen ihr Einkaufsverhalten in...

Die neue Ausgabe des BVDW Podcast zum Thema Conversational Commerce ist online

16.07.2019 Die zweite Ausgabe des neuen BVDW Podcast ist online. Thema ist Conversational Commerce, Gesprächspartner sind Achim Himmelreich (Capgemini/BVDW),...