Online-Nutzung durch mobile Endgeräte deutlich gestiegen

Veröffentlicht am: 12.05.2014

Mehr als 25 Millionen Deutsche gehen täglich mit mobilen Endgeräten ins Internet. Durchschnittlich werden über zwei internetfähige Endgeräte pro Person genutzt. 14 Prozent der Onliner nutzen dabei ein Tablet, ein Smartphone und einen PC. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie „Faszination Mobile – Verbreitung, Nutzungsmuster und Trends?“, die für die Initiative „DO MOBILE“ im Rahmen einer Kooperation der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., Google und TNS Infratest erstellt wurde.

 

Dateien

„Faszination Mobile – Verbreitung, Nutzungsmuster und Trends?“  (1611 KB)

 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt