Deutscher Digital Award - Jetzt einreichen

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben und im Bereich der digitalen Wertschöpfung tätig sind. mehr...

 

News

20.01.2017

BVDW zur Amtseinführung von Donald Trump: "Stunde der wirtschaftlichen Vernunft"

Auch nach seinem Wahlsieg hat der gewählte amerikanische Präsident Donald Trump, der heute um 18 Uhr (MEZ) in Washington vereidigt wird, mit umstrittenen Aussagen auf sich aufmerksam gemacht. Für den wirtschaftlichen Austausch zwischen der EU und den USA sind Drohungen mit willkürlichen Strafzöllen kontraproduktiv und gefährden das gegenseitige Vertrauen. ...

19.01.2017

Call for Action: Gründung der Fokusgruppe Content Marketing am 3. Februar in Berlin

Content Marketing wird immer stärker in der Kampagnenplanung berücksichtigt. Die Nachfrage auf Kundenseite steigt enorm. Um Standards zu etablieren und Marktaufklärung zu leisten, wird der BVDW am 3. Februar mit einer konstituierenden Sitzung die Fokusgruppe Content Marketing gründen. ...

13.01.2017

BVDW zur Initiative der EU-Kommission zur Data Economy: Lang überfälliges Umdenken

Am Dienstag stellte die EU-Kommission ein umfangreiches Daten-Programm vor. Die Initiative "Building the European Data Economy" soll den Umgang des europäischen Binnenmarktes mit Daten erstmals zugunsten eines gemeinsamen Digital-Daten-Markts zukunftsfähig machen. Für BVDW-Vizepräsident Thomas Duhr ein lang überfälliges Umdenken der EU: "Die EU-Kommission sendet mit dieser Initiative endlich ein Signal an die gesamte europäische W ...

10.01.2017

E-Privacy-Verordnung: Brüssel torpediert die digitale Gesellschaft

Die EU-Kommission hat heute offiziell den Entwurf einer zukünftigen E-Privacy-Verordnung veröffentlicht. Wie sich bereits abgezeichnet hatte, schießt dieser deutlich über das Ziel hinaus. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. kritisiert diesen Entwurf scharf und warnt vor einer fundamentalen Gefährdung der heutigen Informationsgesellschaft. ...

09.01.2017

Labaufruf "Digitale Transformation der Verwaltung"

Im Zuge einer globalisierten Welt und einer beschleunigten Digitalisierung wird auch die öffentliche Verwaltung in Deutschland zunehmend mit einem digitalen Transformationsdruck konfrontiert. Der BVDW nimmt es sich zur Aufgabe, die digitale Transformation der Verwaltung in Deutschland ideell und beratend zu begleiten. Die Ergebnisse des Labs werden 2017 im Rahmen des Kongresses "Digitaler Staat" präsentiert, zudem wird das Lab 2017 beim Zukunftskongress " ...

09.01.2017

Zehn Jahre iPhone: Faktoren für eine erfolgreiche Mobile-Strategie im Jahr 2017

Als der damalige Apple-Chef Steve Jobs am 9. Januar 2007 das iPhone vorstellte, propagierte er wenig bescheiden, das Telefon neu erfunden zu haben. Doch es war noch mehr als das: Das iPhone war die entscheidende Initialzündung für mobiles Internet. Nun veröffentlicht die Fokusgruppe Mobile im BVDW ein Whitepaper mit den zehn wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Mobile-Strategie. ...

22.12.2016

EuGH-Urteil zur Unzulässigkeit von Vorratsdatenspeicherungen (VDS)

Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Urteil vom 21. Dezember 2016 (Az. C-203/15 und C-698/15) entschieden, dass Mitgliedstaaten die Betreiber von Kommunikationsdiensten nicht zu einer allgemeinen Vorratsdatenspeicherung (VDS) verpflichten dürfen. Damit beenden die Luxemburger Richter ein für alle Mal jedenfalls grundsätzlich die seit Jahren politisch geführten Diskussionen um dieses Thema. In Zeiten, in denen die Angst vor terroristischen Bedrohungen ...

21.12.2016

EuGH kippt anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Der Europäische Gerichtshof hat die anlasslose Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Sie sei ein schwerwiegender Eingriff in die Grundrechte, heißt es in dem Urteil. ...

20.12.2016

Mobile Health im Faktencheck

Die zunehmende Digitalisierung der Gesundheitsbranche lässt viele Fragen aufkommen und führt mitunter zu Unsicherheiten. Öffentliche Diskussionen darüber basieren häufig auf Mythen und Halbwahrheiten, Fakten bleiben dabei nicht selten außer Acht. Daher haben Digitalexperten aus dem BVDW die populärsten Thesen aufgegriffen und im Leitfaden "Mobile Health im Faktencheck" auf ihren Wahrheitsgehalt hin erörtert. ...

19.12.2016

Diese Themen prägen die Digitalbranche 2017

Kurz vor dem Jahreswechsel gibt der BVDW einen Überblick über die Themen, welche die Digitale Wirtschaft im nächsten Jahr entscheidend prägen werden. Dazu hat der Verband die Vorsitzenden seiner Gremien zur Abstimmung gebeten. 22 Digitalexperten aus den Fokusgruppen und Fachkreisen mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkten haben an der im Dezember 2016 durchgeführten Umfrage teilgenommen und die aus ihrer Sicht wichtigsten Themen für 2017 definiert ...

15.12.2016

Mobile Werbung: Leistung durch Kreation

Werbeanzeigen begegnen dem Nutzer inzwischen auf vielen unterschiedlichen Geräten - auf dem Smartphone sind sie aufgrund ihrer relativen Größe allerdings besonders prägnant. Mobile Werbeformate zeigen hier eine sehr starke Aufmerksamkeitsleistung. Fast alle Nutzer schauen hin und das auch sehr lang. Das ist das Ergebnis der vom Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW per Eye-Tracking durchgeführten Studie "Power of Mobile Creation". ...

09.12.2016

Verlinken am Ende - Beschluss des LG Hamburg zu Hyperlinks gefährdet die Kommunikationsfreiheit

Nachdem der EuGH am 8.September 2016 ein fragwürdiges Urteil zu Prüfpflichten beim Setzen von Hyperlinks gefällt hat, liegt mit dem aktuellen Beschluss des LG Hamburg vom 18.11.2016 nun eine erste, ernüchternde Entscheidung eines deutschen Gerichts in dieser Frage vor. ...

05.12.2016

Offensive Antwort auf Cyberattacken erforderlich - BVDW unterstützt Pläne von Bundesinnenminister de Maizière zur aktiven Bekämpfung von Cyberangriffen

Wie am Sonntag bekannt wurde, plant das Bundesinnenministerium die Einrichtung einer Einheit von IT-Spezialisten, die Cyberattacken auf kritische Infrastrukturen auch aktiv mit Gegenangriffen beantworten und feindliche Server ausschalten soll. ...

02.12.2016

1. Deutscher VR-Day am 5. Dezember in Berlin

Im Jahr 2025 sollen Geräte allein mit Gedanken steuerbar sein, 15 Jahre später das menschliche Gehirn einen direkten Anschluss zur Virtual-Reality-Technik haben - und schon in diesem Jahr erobert Virtual Reality (VR) den Massenmarkt. Das geht aus der KPMG-Studie "Neue Dimensionen der Realität" zu den Potenzialen von Virtual und Augmented Reality in Unternehmen hervor. Um die Chancen und Potenziale dieses Wachstumsmarktes in Bezug auf die Digitalbranche in ...

01.12.2016

Deutscher Digital Award 2017: Einreichungen ab sofort möglich

Der Deutsche Digital Award startet heute in die dritte Runde. Der Einreichungszeitraum für den durch den BVDW verliehenen Preis startet heute und endet am 3. Februar 2017 - wer bis zum 31. Dezember einreicht, profitiert von günstigen Early-Bird-Konditionen. Das umfangreiche Kategoriensystem wurde an drei Stellen angepasst, um aktuelle Entwicklungen der Branche abzubilden. Die Verleihung des Deutschen Digital Awards ist am 27. April in Berlin und wird - wie schon bei der ...

addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt