BVDW verleiht dreizehn neue Qualitätszertifikate

News, 21.02.2022

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat zum 1. Januar 2022 insgesamt dreizehn neue Qualitätszertifikate verliehen.

Der Digitalmarkt ist wie kaum ein anderer von immer neuen Technologien und hochspezialisierten Anbietern geprägt. Die Komplexität der Dienstleistungen und Digitallösungen steigt bei stetig kürzeren Innovationszyklen rasant an. Im gleichen Maße fällt es Auftraggebern schwer, potenzielle Dienstleister schnell und objektiv zu bewerten.

Genau an diesem Punkt setzen die Qualitätszertifikate des BVDW an. Sie bescheinigen ihren Trägern unter anderem eine transparente und seriöse Arbeitsweise sowie die Leistungsfähigkeit der eingesetzten Systeme und Technologien. Auch das Know-how und die Kreativität der Beratung werden in einem standardisierten Verfahren geprüft. Potenziellen Kunden bieten die Prüfsiegel damit Transparenz und Orientierung. Die Auswahl qualitativ geeigneter Dienstleister wird hierdurch einfacher und sicherer.

Zum 1. Januar 2022 vergab der BVDW insgesamt dreizehn Zertifikate in den Bereichen SEA, SEO, Trusted Agency, Social Media, Programmatic Advertising und German Marketplace Deals.

Die nächste Einreichungsphase für Qualitätszertifikate startet ab April 2022. Mehr Informationen auch zu weiteren BVDW-Qualitätszertifikaten wie Affiliate Marketing und Viewability erhalten Interessenten hier.

Folgende Dienstleister wurden in der aktuellen Zertifizierungsrunde ausgezeichnet:

SEA-Qualitätszertifikat
netgrade GmbH

SEO-Qualitätszertifikat
baseplus GmbH
get:traction GmbH

Social Media-Qualitätszertifikat
Cure S.A.
Omnicom Media Group Germany GmbH

Programmatic Advertising-Qualitätszertifikat
Mediaplus Realtime GmbH & Co. KG
Web-netz GmbH
Echte Liebe GmbH

Trusted-Agency-Qualitätszertifikat
add2 GmbH
Team23 GmbH
Marshall Stewart & Delaney GmbH

German Marketplace Deals
magnite GmbH
PubMatic GmbH

Kontakt

Jana Hamalides
Senior Manager Audit & Certification
+49 30 2888580-35
Nachricht schreiben