Retail Media Circle des BVDW stellt zwei neue Standards vor 

Pressemitteilung, 03.07.2024

Der Retail Media Circle (RMC) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. hat zwei neue Frameworks entwickelt: die Retail Media Full Funnel KPI Matrix und die Measurement Standards. Beide Produkte sollen dazu beitragen, den Bereich Retail Media weiter zu professionalisieren, in dem das breite Produktspektrum anhand nachvollziehbarer und bindender Kriterien eindeutig deklariert wird.  

Erweiterung der Produkt-Matrix vom Juni 2023 

Das Lab „Markttransparenz und Standards“ im RMC des BVDW hat die umfassende Retail Media Full Funnel KPI Matrix im Mai erarbeitet. Sie stellt die schlüssige Erweiterung der bereits im Juni 2023 veröffentlichten Produkt-Matrix dar. Zusätzlich zu den Produkten sind nun auch die wesentlichen Key Performance Indicators (KPIs) für die Bewertung von Media-Schaltungen entlang der gesamten Customer Journey integriert. Das Modell ist dabei gleichzeitig für zukünftige Anpassungen erweiterbar.  

„Die erarbeitete Matrix zeigt sehr transparent auf: Retail Media ist mehr als nur ein reiner E-Commerce-Absatzkanal. Retail Media kann über alle Funnel-Stufen hinweg wichtige Akzente für Advertiser setzen, die Matrix liefert hierzu die wichtigsten Kennzahlen zur Erfolgsmessung der Media-Kampagnen. Insbesondere Neueinsteigern gibt das Orientierung, aber auch etablierte Brands sowie Retailer können ihre Standards danach ausrichten“ sagt Christian Essenbach, Mitglied im Lab des Retail Media Circle und Senior Sales & Partner Manager bei der LAYA Group.  

Grundlage für eine branchenübergreifend einheitliche Messung der KPIs“ 

Parallel zur KPI-Matrix hat der Retail Media Circle des BVDW auch neue Measurement Standards eingeführt. Diese Standards bilden die Grundlage der Messung von KPIs und sind darauf ausgelegt, die Datenqualität und -konsistenz zu verbessern, die Vergleichbarkeit und Effizienz zu erhöhen und das Vertrauen in die genutzten Reporting-Daten zu stärken.  

„Mit den KPIs und Metriken des BVDW RMC haben wir die Grundlage für eine branchenübergreifend einheitliche Messung geschaffen”, sagt Dirk Hahn, Lab-Mitglied und Bereichsleiter Retail Media bei Schwarz Media. „Die wesentliche Basis der KPIs und Metriken bilden hierbei die Reporting-Daten. Die Kennzahlen erstrecken sich von klassischen Media-Metriken bis hin zu kritischen und komplexeren, wie Inkrementalitäts-Messungen. Hierfür hat der BVDW RMC nun die Measurement Standards aufgesetzt.“ 

Die Vorteile der Measurement Standards auf einen Blick 

  • Stärkung des Vertrauens in die Reportings  
  • Effiziente Kampagnenplanung und -optimierung  
  • Erhöhte Vergleichbarkeit  
  • Basis für Prüfungen im Rahmen von Audits  

Downloads

Leitfaden herunterladen
Leitfaden herunterladen
Leitfaden herunterladen
Leitfaden herunterladen

Kontakt

Irina Schmitz
Senior Programm Managerin
Nachricht schreiben