Von der Definition der Content-Marketing-Strategie im Einklang mit den Geschäftszielen, die Zielgruppendefinition, der Festlegung von KPIs und dem eigenen Content-Audit über die Maßnahmenplanung bis zur Lead-Generation/-Nurturing und dem Monitoring/Analyse: Content Marketing ist das (komplexe) Zusammenspiel unterschiedlicher Prozesse, das oftmals unterschätzt wird.

Mit der neuen Event-Reihe „Content Boosts (B2-)Business“ erläutern Dir FachexpertInnen aus Deutschlands führenden CM-Agenturen die einzelnen Elemente des Content Marketings. Dabei werden Best-Practice-Beispiele angewendet und Key-Takeaways vermittelt, so dass Du diese unmittelbar im eigenen Unternehmen umsetzen kannst.

Du willst einen konkreten Mehrwert mit Content Marketing schaffen und aktiv zum Geschäftserfolg beitragen? Du möchtest hinter die Kulissen schauen und mehr darüber erfahren, wie Profis das Thema im B2B-Bereich angehen? Dann solltest Du diese Event-Reihe auf keinen Fall verpassen!

Programmübersicht

  • 09.02.2022 | Auftakt-Event
  • 16.02.2022 | Deep-Dive 1: Definition von Content-Marketing-Zielen und KPIs
  • 23.02.2022 | Deep-Dive 2: Ist- und Wettbewerbsanalyse und Content-Audit
  • 09.03.2022 | Deep-Dive 3: Zielgruppen-Clustering und Themenrecherche
  • 16.03.2022 | Deep-Dive 4: Maßnahmenplanung
  • 23.03.2022 | Deep-Dive 5: Umsetzung in Social Media und Lead-Generation
  • 30.03.2022 | Deep-Dive 6: Lead Nurturing und Marketing Automation im B2B
  • 06.04.2022 | Deep-Dive 7: Analyse und Anpassung/Optimierung

Vom Zielgruppen-Clustering bis zur Themenrecherche: Was die Zielgruppe braucht

Verstehe, wie Deine Zielgruppe tickt und besetze die entscheidenden Themen!

In diesem Deep Dive lernst Du, wie Du den Sprung von der Strategie zu validierten, erfolgversprechenden Themen kommst, die bei Deiner Zielgruppe nachweislich ankommen:

  • Von der Marktforschung und Recherche zum Zielgruppen-Clustering
  • Erstellung und Validierung von Personas - Themenkomplexe und Kategorisierung
  • Redaktionsplanung für Teams
  • Fehler und Chancen bei einer heterogenen Zielgruppe
     

Key-Takeaways:

In diesem Modul erhältst Du nicht nur viel direktes How-to für Dein Content-Marketing, sondern siehst auch in unserem Best-Practice-Beispiel, wie die Umsetzung in der Praxis funktioniert. Zum Case: Die Berliner Sparkasse hat gemeinsam mit der textbest Agentur mit Hilfe mehrerer Online-Ratgeber Rankings, Traffic, Leads und Conversions erheblich gesteigert – wie das gelungen ist und wann sich Content-Marketing wirklich auszahlt, das erfährst du live im Event. Möchtest Du Deine Zielgruppe auf Augenhöhe ansprechen und mit Deinen Online-Publikationen mehr Traffic und mehr Leads erreichen? Dann bist du in diesem Modul genau richtig. Wir zeigen Dir, wie Du

  • von der Zielgruppendefinition zum Redaktionsplan kommst
  • eine heterogene Zielgruppe ansprichst
  • sinnvolle Themen-Cluster bildest

Speaker

Deliana Czech-Toschmakov
Co-Gründerin und Geschäftsführerin bei textbest

So platzierst Du Deinen Content in der Zielgruppe

Der beste Content ist nichts wert, wenn er niemanden erreicht.
 

 

Key-Takeaways:

In diesem Vortrag zeigen wir Dir,

  • wie sich die verschiedenen Arten des Contents auf den Kampagnenerfolg auswirken
  • wie Du die richtigen Kanäle für die Distribution des Contents finden kannst
  • wie Du anhand eines Beispiels die Zielgruppe erreichst und mit Deinem Content Leads generieren kannst

Speaker

Uli Zimmermann
Gründer und Geschäftsführer der eMinded GmbH

Lead-Nurturing und Marketing-Automation im B2B

Im B2B mit seinen teils hochkomplexen Produkten, zahlreichen Stakeholdern und mehrstufigen Entscheidungswegen sind Impulskäufe selten. Stattdessen gilt es, sukzessive eine Beziehung zum Lead aufzubauen und ihn gezielt zum Kunden zu entwickeln (Lead-Nurturing). Während dieses Prozesses gibt es zahlreiche Kontaktpunkte, an denen die Entscheidung des Leads durch den richtigen Content beeinflusst werden oder seine Interaktion mit dem Content als Trigger für vertriebliche Folgekommunikation genutzt werden kann. Wir zeigen Dir, wie Du diese Kommunikation mit Deinen Leads mit Marketing-Automation automatisierst. Spiele die richtige Kommunikation im richtigen Kontext aus. Reduziere gleichzeitig die operativen Aufwände für Dein Marketing- und Sales-Team durch die Automatisierung von Workflows.
 

Key-Takeaways:

In diesem Vortrag zeigen wir Dir, sowohl generisch als am Beispiel des Martech Anbieters artegic AG, u. a. wie Du

  • gezieltes Lead-Nurturing betreibst, d. h. Kontakte zu Marketing-Qualified-Leads (MQL) zu Sales-Qualified-Leads (SQL) zu Neukunden entwickelst
  • die richtigen Trigger zur (automatisierten) Ansprache im Sales-Cycle identifizierst
  • die Ausspielung von Content automatisierst
  • Aktionen (z. B. Downloads oder Event-Teilnahmen) automatisiert nachfasst
  • benötigte Daten von Leads sukzessive anreicherst
  • das Sales-Team in Deine Marketing-Kommunikation mit einbeziehst
  • operative Aufwände in der E-Mail-Kommunikation von Sales und Marketing reduzierst

Speaker

Sebastian Pieper
Head of Marketing bei der artegic AG