BVDW-Webinar

Steuerliche Forschungs- und Entwicklungsförderung durch die Forschungszulage

Innovation ist die Triebfeder für Wirtschaftswachstum. Zahlreiche Länder unterstützen daher Forschung und Entwicklung über das Steuersystem. Bislang profitierten deutsche Unternehmen nicht von einer solchen steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung. Dies ändert sich nun, denn in 2020 ist in Deutschland das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung in Kraft getreten. Unternehmen erhalten maximal 1 Mio. Euro pro Jahr, das FuE-Thema ist dabei nicht eingegrenzt.

Erfahren Sie in diesem Online-Seminar die wichtigsten Fakten zur neuen Forschungszulage bzw. steuerlichen Forschungs- und Entwicklungsförderung und finden Sie heraus, ob dieses Förderinstrument für Sie geeignet ist. Das Seminar richtet sich konkret an Unternehmen, die Forschungs- und Entwicklungsprojekte umsetzen, die Innovationsförderungen des Bundes oder der Länder in Anspruch nehmen oder dies planen.

Programm

Datum: Mittwoch, der 9. Dezember 2020
Format: Digital 
Uhrzeit: 10:00-11:00 Uhr 

10:00 Uhr | Begrüßung und Intro

Katharina Rieke

Bereichsleiterin Politik und Gesellschaft, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

 

10:10 Uhr | Expertenvortrag

Dr. Leo Wangler

Experte für das Thema steuerliche Forschungsförderung, Institut für Innovation und Technik (iit), VDI/VDE-IT GmbH VDI/VDE Innovation +Technik GmbH

 

10:50 Uhr | Fragen an den Referenten

11:00 Uhr | Ende