Gastbeitrag auf dem Blog politische Ökonomie

News, 19.12.2023

Am 19. Dezember 2023 ist der Gastbeitrag des BVDW-Präsidenten, Dirk Freytag auf dem Blog politische Ökonomie des SPD Wirtschaftsforums erschienen. Darin widmet er sich der digitalen Zukunftsfähigkeit Deutschlands und was das Verständnis für Daten und deren Nutzung damit zu tun haben.

„Daten sind gefährlich.“ Das ist seit Jahren der Kern vieler Debatten in Medien und Politik. Die Realität sieht anders aus. Und dieses Paradoxon stellt nicht nur die Digitale Wirtschaft, sondern die Bundesrepublik Deutschland vor große Herausforderungen. Es geht um nicht weniger als Wettbewerbsfähigkeit, Souveränität und Kompetenz.

Menschen nutzen täglich Daten. Daten helfen uns, unser Leben und Alltag zu verbessern. Ob Verkehrsdaten, Fitnessdaten oder andere. Wir alle erkennen den Mehrwert in der Anwendung. Doch sobald wir diese gedankliche Ebene verlassen, kehrt die hinlänglich bekannte German Angst zurück: „Daten sind gefährlich.“ Im nächsten Satz schwingt meistens etwas mit, das ungefähr so lautet: „Meine Daten sollen ja schließlich mir helfen.“ Und damit stehen wir vor dem größten Problem, das Deutschland bei einer Transformation hin zu einem digital zukunftsfähigen und souveränen Staat hat.

Dirk Freytag führt weiter aus, wieso der Ursprung im Verständnis von Datenschutz liegt, warum Künstliche Intelligenz ohne Daten eine leere Hülle ist und weshalb Datenkompetenz auch in Zukunft die Schlüsselqualifikation sein wird. Für ihn liegt die Lösung abschließend im WIE und nicht im ABER.

Zum Gastbeitrag

Kontakt

Timo Weigl
Bereichsleiter Politik & Kommunikation
+49 30 2888580-38
Nachricht schreiben