GEHALTSREPORT ARBEITEN IN DER DIGITALEN WIRTSCHAFT 2016

 

Weltweite Vernetzung und Arbeitsbedingungen der Zukunft sind zu zentralen Themen geworden. Der aktuelle Diskurs wird durch Begriffe wie digitale Transformation oder Arbeiten 4.0 geprägt. Beim Einstieg in die Digitale Wirtschaft oder beim Wechsel des Arbeitgebers stellen sich zahlreiche Fragen. Was kann ich in der Online-Branche verdienen und in welcher Region Deutschlands werden die besten Gehälter gezahlt? Wie sind die tatsächlichen Arbeitszeiten und welche Zusatzleistungen gibt es? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Gehaltsreport „Arbeiten in der Digitalen Wirtschaft 2016“, die der BVDW gemeinsam mit Kienbaum Management Consulting GmbH durchgeführt hat.

Studienergebnisse

In der Digitalen Wirtschaft werden jährlich im Schnitt 5% Gehaltserhöhung gegeben, ein Senior Innovationsmanager verdient 100.000 EUR im Jahr und im Norden sind die Gehälter um 7% höher, als im Rest der Republik. Diese und weitere Zahlen können als Preview in einem Executive Summary kostenlos bezogen werden. Die Vollversion gibt es für BVDW-Mitglied ebenfalls kostenlos. Für alle anderen fallen Kosten in Höhe von 800 Euro netto an.

 

Vollversion des Gehaltsreports „Arbeiten in der Digitalen Wirtschaft 2016“ mit allen Ergebnissen der Studie.

Kostenloser Download im Mitgliederbereich MyBVDW.

Kostenpflichtiger Download im Shop

Kostenloses Executive Summary mit ausgewählten Ergebnissen des Gehaltsreports „Arbeiten in der Digitalen Wirtschaft 2016“.

Kostenloser Download (PDF)

addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt