Fokusgruppe Bewegtbild

Video bewegt! Digitale Videoinhalte und Video Advertising zählen längst zu den wichtigsten Treibern der Digitalen Wirtschaft. Mit der Bedeutung nimmt auch die Zahl an Angeboten und Formaten zu. Dies gilt nicht nur im Desktop- und Mobilebereich sondern auch für klassische und IP-basierte Geräte. Personalisierung spielt dabei eine wichtige Rolle, die Zuschauer von heute erwarten Flexibilität, Unabhängigkeit und Interaktivität.

Die Fokusgruppe Bewegtbild umfasst derzeit Unternehmen aus den Bereichen Producing, Publishing, Advertising und Technology, hat jedoch den Anspruch, allen Akteuren der Bewegtbildwelt Gehör zu verschaffen. Sie entwickelt Standards, liefert mit ihren Projekten und Events Informationen zu Trends und Entwicklungen, sorgt für Aufklärung und gibt Hilfestellung. Dabei liegt der Fokus auf den Bedürfnissen der Zuschauern und Nutzer. Einheitliche Distribution von Bewegtbild-Inhalten und den Zugriff über alle Endgeräte zu gewährleisten, ist die wichtigste Aufgabe.

RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW und Koelnmesse inszenieren auf der dmexco die Innovationskraft des Internet of Things (IoT)

19.04.2017 Verband erweitert über das neue Expo-Format „World of Experience“ die dmexco-Themenvielfalt um das Potenzial einer vernetzten Welt / Vorteile der...

DVB-T2 kommt

24.03.2017 Antennenfernsehen wird hochauflösend: Am 29. März stellen alle TV-Anstalten DVB-T auf das neue HD-fähige DVB-T2 um. Betroffen sind 3,4 Millionen...

„Let’s talk Programmatic“: BVDW veranstaltet Branchentalk zu Video Programmatic

02.03.2016 Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. legt eine Veranstaltungsreihe zum Thema Programmatic Advertising auf. Im Mittelpunkt der...

Fokusgruppe Bewegtbild wählt neuen Vorsitz

14.01.2016 Die Fokusgruppe Bewegtbild im BVDW hat auf ihrer Gremiensitzung am 13. Januar in Hamburg turnusmäßig ihren Gremienvorsitz neu gewählt.