Online Behavoiral Advertising macht Werbung relevanter

Große Teile der heutigen Internetangebote können von Verbrauchern kostenfrei genutzt werden. Das zugrundliegende Geschäftsmodell basiert auf Werbung. Zielgruppenspezifische Werbung, die sogenannte nutzungsbasierte Online-Werbung („Online Behavioral Advertising“ oder kurz: OBA), ist dabei ein wesentlicher Bestandteil.

Die Werbefinanzierung sichert die redaktionelle Pflege, die technische Bereitstellung und die Weiterentwicklung von Inhalten und Funktionalitäten. OBA ermöglicht es, durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung des Nutzungsverhaltens Werbung auf prognostizierte Interessen der Nutzer auszurichten. Nutzer erhalten Werbung, die eher zu ihren Interessen passt und damit für sie relevanter ist.

Der BVDW ist als einer der Trägerverbände federführend am Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) beteiligt. Der DDOW ist die freiwillige Selbstkontrolleinrichtung der digitalen Werbewirtschaft für nutzungsbasierte Online-Werbung.

Bei uns befassen sich diese Gremien mit dem Thema Online Behavoiral Advertising (OBA):