Ressort Forum Digitale Transformation und Internet of Things

Das Internet der Dinge wird unseren Alltag verändern. Vernetzte Devices, die mit uns (Machine to Customer, M2C) und untereinander (Machine to Machine, M2M) kommunizieren, nehmen uns Aufgaben ab und erhöhen Komfort und Lebensqualität. Dadurch entsteht eine Fülle zusätzlicher Daten. Bevor Unternehmen den Verbrauchern mehrwertstiftende Services und Inhalte anbieten können, müssen Prozesse zur Erfassung, Auswertung und Verwendung dieser Daten gesichert und standardisiert werden.

Mit dem Forum Digitale Transformation und Internet der Dinge haben wir ein Ressort gegründet, das an der Digitalisierung aktiv mitwirkt und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleitet. Es bringt Unternehmen klassischer Branchen mit denen der Digitalen Wirtschaft zusammen und fördert den Austausch digitaler Kompetenz. Damit wollen wir auch eine unternehmensübergreifende Meinungsbildung erreichen und gemeinsame Interessen identifizieren, um diese dann gegenüber der Politik zu vertreten.

Unser Ziel ist es, durch regulatorische Rahmenbedingungen und eine wettbewerbsfähige Infrastruktur einen sicheren digitalen Raum zu gewährleisten, in dem innovative Dienste, Technologien und Geschäftsmodelle in Deutschland und Europa entwickelt und auf die internationalen Märkte gebracht werden können. Wir wollen beweisen, dass der Standort Deutschland auch Digitalwirtschaft kann!

RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW kritisiert de Maizières Vorstoß als „fatale Gefährdung der Sicherheit“

06.12.2017 Berlin, 6. Dezember 2017 – Wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) berichtete, plant Bundesinnenminister Thomas de Maizière, die Digitale...

Einreichung von VR-Cases für Best-Case-Verzeichnis noch möglich

08.11.2017 Die Initiative „Virtual & Augmented Reality“ des BVDW plant, ein Verzeichnis von exemplarischen VR-Cases anzulegen. Analog zum bekannten "Ads of the...

BVDW-Vizepräsident Stephan Noller: „Deutsche Industrie ist digitaler als ihr Ruf“

24.10.2017 Berlin, 24. Oktober 2017 – Der auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. im Juni neu gewählte Vizepräsident...

BVDW: So gelingt der Durchbruch zum Smart Home

09.10.2017 Während es bereits vor über 30 Jahren erste Smart-Home-Ansätze gab, kann selbst heute noch keine Rede von einer Eroberung des Massenmarktes sein. Nur...

Studie: Digitale Services mischen Automobilmarkt auf

04.10.2017 Düsseldorf, 4. Oktober 2017 – Automobilhersteller müssen sich zunehmend mit strukturellen Veränderungen auseinander setzen: Um konkurrenzfähig zu...

Qualität im Fokus: dmexco 2017 stärkt Pure Business

22.09.2017 Themen, Trends und Strategien für die erfolgreiche Digitale Transformation finden sich ab heute auf der dmexco 2017 in Köln: Mit einer neuen...

Maik Herrmann wird Leiter der BVDW-Initiative VR und AR

19.09.2017 Die Mitglieder der Initiative Virtual und Augmented Reality im BVDW wählten auf ihrer Sitzung am 12. September in München Maik Herrmann (Publicis...

„Brauchen Standardisierung für das Internet der Dinge“

11.09.2017 BVDW-Vizepräsident Stephan Noller spricht bei der IT 2 INDUSTRY (14.-17. November, München) über das Potenzial von Daten in der Supply Chain. Im...

Initiative D21: Interdisziplinärer Dialog „Denkimpulse zur digitalen Ethik“ gestartet

08.09.2017 Seit Anfang 2017 widmet sich die Initiative D21 e. V. im Rahmen einer Arbeitsgruppe intensiv dem Thema Digitale Ethik, um Impulse zur Gestaltung der...

18 BVDW-Seminare auf der dmexco 2017: hiesige Branchenthemen im Fokus

30.08.2017 Düsseldorf, 30. August 2017 – Auf der diesjährigen dmexco (13.-14. September in Köln) ist der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., ideeller...