Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA)

Der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) ist die Interessenvertretung der deutschen Online-Mediaagenturen. Die FOMA dient dem Austausch zu aktuellen Branchenthemen und der Harmonisierung von Prozessen im Zusammenspiel mit den Online Medienanbietern. Außerdem setzt sie Initiativen zum Gattungsmarketing und zur Aus- und Weiterbildung um. Sie ist Impulsgeber für die weitere Entwicklung des Mediums als Werbeträger.

Darüber hinaus repräsentiert die FOMA die Interessen der Abnehmer digitaler Medialeistung in allen relevanten Branchengremien wie der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (ag.ma), der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. (AGOF) und der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW).

RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW-Vizepräsident Stephan Noller: „Deutsche Industrie ist digitaler als ihr Ruf“

24.10.2017 Berlin, 24. Oktober 2017 – Der auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. im Juni neu gewählte Vizepräsident...

Qualität im Fokus: dmexco 2017 stärkt Pure Business

22.09.2017 Themen, Trends und Strategien für die erfolgreiche Digitale Transformation finden sich ab heute auf der dmexco 2017 in Köln: Mit einer neuen...

„Brauchen Standardisierung für das Internet der Dinge“

11.09.2017 BVDW-Vizepräsident Stephan Noller spricht bei der IT 2 INDUSTRY (14.-17. November, München) über das Potenzial von Daten in der Supply Chain. Im...

Initiative D21: Interdisziplinärer Dialog „Denkimpulse zur digitalen Ethik“ gestartet

08.09.2017 Seit Anfang 2017 widmet sich die Initiative D21 e. V. im Rahmen einer Arbeitsgruppe intensiv dem Thema Digitale Ethik, um Impulse zur Gestaltung der...

18 BVDW-Seminare auf der dmexco 2017: hiesige Branchenthemen im Fokus

30.08.2017 Düsseldorf, 30. August 2017 – Auf der diesjährigen dmexco (13.-14. September in Köln) ist der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., ideeller...