Megasympathische PR-Agentur sucht: „Direkteinsteiger:in PR” a.k.a. „Junior PR Manager:in“ (m/w/d)

Du willst monatelange Praktika oder ein Traineeship bei großen Agenturen mit Excel-Tabellen und Drucker? Kannste machen, ist dann aber doof. Bei uns steigst du direkt ein, lernst unsere Kund:innen persönlich kennen, verdienst direkt gutes Geld (besser als der PR-Durchschnitt) und erhältst Einblicke in unterschiedlichste Branchen und Bereiche, darunter zum Beispiel Werbung, Big Data aber auch gesunde Ernährung und Filmproduktion. Wir arbeiten im Team – für und mit unseren Kund:innen gemeinsam. 

Wir sind: klein aber fein. 

Uns gibt es seit 2014. Alles fing damit an, dass wir „PR für Werbeagenturen” gemacht haben. Mittlerweile unterstützen wir kleine wie große Unternehmen bei ihren Business-Zielen wie Image-Aufbau, Akquise, Verkauf oder Employer Branding. Weil wir keine riesigen Apparate bezahlen müssen, können wir uns unsere Kund:innen aussuchen. Wir arbeiten für Unternehmen, die wir spannend, und mit Menschen, die wir sympathisch finden. Meist in D-A-CH, immer häufiger auch international. 

Unsere Kund:innen sind börsennotierte Kommunikationsnetzwerke, interessante Startups mit Ambition und Mittelständler, die nach Größerem streben. Du kannst ein Teil ihrer Erfolgsgeschichte sein. Unser Büro liegt in der schönsten Stadt der Welt und das auch noch ziemlich zentral. Mit Cafés und Restaurants um die Ecke und einer Küche zum gemeinsamen Kochen. 

 

Was du mitbringst: 

  • Erste Erfahrungen im PR-Bereich: Egal ob in der Pressestelle eines Unternehmens, in einer Agentur – oder als Chef-Kommunikator:in deines Sportvereins.

  • Auge fürs Detail: Du erstellst Präsentationen, die Menschen begeistern und Instagram-Posts, die Aufmerksamkeit erzeugen. 

  • Schreibkompetenz: Du bringst schwierige Sachverhalte schnell und in richtiger Grammatik auf den Punkt.

  • Neugierde: Du bist immer auf der Suche nach einer guten Idee.

  • Begeisterungsfähigkeit: Alle Kund:innen haben etwas Spannendes zu sagen. Wir wollen es finden und anderen mitteilen. 

  • Gute Laune: Wir verbringen viel Zeit zusammen. Da sollte man auch Spaß haben. 

 

Was wir bieten: 

  • Einen Arbeitsplatz, der zu dir passt. Mit Arbeitszeiten, die zu dir passen.

  • Geräte, die du benutzen willst: MacBook statt Windows, Smartphone statt Festnetz.

  • Tools für die praktische Arbeit: Google, um von überall aus zu arbeiten, Asana, um Projekte optimal zu planen, Slack, um immer miteinander in Kontakt zu sein.

  • Feedback auf Augenhöhe. Und volle Transparenz über das, was in der Agentur und drum herum passiert. 

  • Rückhalt für jede:n. Immer. Bei uns gibt es kein „Scapegoating”. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen. (Zum Glück gewinnen wir häufiger)

  • Erfahrung: Wir haben schon einiges erlebt und geben dieses Wissen gerne weiter. Und wir arbeiten für andere Agenturen, von denen du jede Menge lernen kannst.

  • Fort- und Weiterbildung: Du gehst gerne auf Konferenzen, Veranstaltungen, Messen? Kannst du haben. Du willst ein Seminar zu „Influencer Marketing” besuchen? Bekommen wir hin. (Vorerst zumindest virtuell)

  • Bewusstsein für die aktuelle Situation: Corona können auch wir leider nicht aussperren. Deswegen gibt es keine Anwesenheitspflicht. Wir arbeiten in kleinen Gruppen, haben Luftfilter sowie Tests und Masken vor Ort. 

  • Den besten Kaffee des Viertels: OK, hier haben wir gelogen. Die „Public Coffee Roasters” gleich nebenan sind – wenn auch nur ein bisschen – besser als wir. Tee haben wir übrigens auch … 


Interessiert? Dann melde dich unter jobs[at]mayr-pr.de mit deinem Lebenslauf und ein paar Worten, warum du bei uns arbeiten willst.

14.09.2021