Webinar »Den Monolithen abbauen – Die Handelszukunft mit Microservices« | 27.11.2018 | 15:00–16:00 Uhr

Flexibel sein ist das A. und O. im E-Commerce. Wer unternehmensinterne Prozesse flexibel gestaltet, kann auch auf die steten technologischen Veränderungen und neuen Kundenansprüche im digitalen Zeitalter entsprechend schnell und flexibel reagieren. Agile Softwareentwicklung und agiles Projektmanagement gehen also Hand in Hand. Doch nicht alle Lösungen und Systemanbindungen eignen sich für eine bewegliche Softwarearchitektur.

Diese Erfahrung machte auch unser Kunde: C.H. Beck Verlag. Wie es dem Unternehmen gelang, den Monolithen abzubauen, und seine E-Commerce-Plattform mithilfe einer modularen Architektur, Microservices und commercetools zu erneuern, ist Thema des Webinars "Den Monolithen abbauen – Die Handelszukunft mit Microservices“ am 27. November 2018. Mirco Gatz (Techlead bei dotSource) wird zusammen mit Roman Zenner (Industry Analyst bei commercetools) Insights und Learnings aus dem Projekt vorstellen und den Bogen zur generellen Frage schlagen: welche Vorteile eine API- und Microservice-Architektur gegenüber einer umfangreichen All-in-One-Suite-Lösung hat.

Datum & Uhrzeit
Dienstag, 27. November 2018 | 15:00–16:00 Uhr

Anmeldung
Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Sie sind interessiert an weiteren Webinaren?
Unsere Webinar-Termine im Überblick finden Sie hier.

26.09.2018 / Franziska Kaiser
Kommentare (0)
Kommentar senden