Webinar: „Consumer IoT Trends: What drives the Future of Smart Home?“

Sie möchten erfahren, was die aktuellen Trends im Bereich Smart Home sind? Und wie man jetzt im Markt agieren muss? Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Webinar an! https://mm1.de/ueber-uns/newsroom/aktuelle-news/webinar-consumer-iot-trends-what-drives-the-future-of-smart-home/

Termin: Freitag, den 25.01.2019 von 14 - 15 Uhr

Seit Jahren wird prognostiziert, der Massenmarkt sei bereit für Smart Home. Trotz steigendem Verbraucherinteresse und zunehmender Verbreitung von Smart Home Lösungen kann von einem ‚Boom‘ allerdings nicht die Rede sein. David B. Hofmann gibt in seinem Webinar einen Überblick über die neuesten Verbraucher-, Technologie, und Markttrends, einschließlich Sprachassistenten, erörtert anhand von ausgewählten ‚best practices‘ Erfolgsfaktoren für Smart Home Angebote und gibt Anbietern Handlungsempfehlungen für die aktuelle Marktphase.

Ihr Nutzen

Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Markt- und Technologietrends und als Marktteilnehmer Handlungsempfehlungen im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen.

Zielgruppen

Führungskräfte, Bereichs-/Abteilungsleiter, Team-Leiter

Inhalte

  • Überblick über die neuesten Markttrends
  • Überblick über die aktuellen Technologietrends
  • Beispiele für Produkte und Dienstleistungen im Bereich Smart Home
  • Handlungsempfehlungen für Marktteilnehmer
  • David B. Hofmann beantwortet die Fragen der Teilnehmer

Zum Referenten

David B. Hofmann ist geschäftsführender Partner von mm1, der Unternehmensberatung für Connected Business in Stuttgart, und Direktor der mm1 Technology GmbH in Berlin. Er berät Klienten bei der Konzeption und Realisierung digitaler Angebote, dem Aufbau neuer Geschäftsfelder und der digitalen Transformation des Unternehmens. David B. Hofmann verantwortet bei mm1 die Aktivitäten in dem Bereich Consumer IoT und ist Experte für die TIME-Branchen (Telecommunication, Information Technology, Media, Electronics).

04.01.2019 / Kerstin Letzel
Kommentare (0)
Kommentar senden