Sitzung der Fokusgruppe Programmatic Advertising

Veröffentlicht am: 19.03.2020
Beginn 09.06.2021 10:00
Ort
Online-Sitzung
Veranstalter Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
KontaktIna Franke
E-Mail
Telefon+49 30 2062186-28

Neben aktuellen Updates zu laufenden Themen und Projekten, die das Programmatic-Advertising-Umfeld betreffen, soll die Sitzung der Kick-off für das Projekt zur Umsetzung einer Neuauflage des bestehenden des Code of Conduct Programmatic Advertising sein.
Mit diesem definieren die Marktteilnehmer unter dem Dach des BVDW gemeinsam Qualitätskriterien für die Programmatic-Advertising-Branche. Die freiwillige Selbstverpflichtung umfasst Regeln entlang der Wertschöpfungskette für Werbetreibende, Agenturen, DSPs, SSPs, Vermarkter/Publisher, DMPs sowie Daten- und Verifizierungsanbieter. Ziel des Code of Conduct ist es, mit einem gemeinsamen qualitativen Grundverständnis eine nachhaltige Professionalisierung von Programmatic Advertising in Deutschland zu sichern und für alle Beteiligten eine hohe Transparenz zu erreichen. Die Unterzeichner verpflichten sich, die definierten Kriterien und Bedingungen für ihren jeweiligen Marktbereich einzuhalten und auch ihre Vertragspartner dazu anzuhalten.