Automatisierung in der Arbeitswelt – geht uns die Arbeit aus?

Veröffentlicht am: 09.05.2018
Beginn 13.06.2018 10:30
Ort
Soho House, Torstraße 1, 10119 Berlin
Organisator Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
KontaktKarine Rübner
E-Mail
Telefon+49 30 2062186-20

Ist die Digitalisierung ein Jobkiller? Bedrohen Roboter, KI und Algorithmen die Arbeitsplätze der Menschen? Oder passiert genau das Gegenteil und schafft die Digitalisierung mehr Arbeitsplätze? Wer sind die Verlierer und Gewinner in diesem Kontext und was bedeutet dies für unsere Gesellschaft? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung von zahlreichen Experten diskutiert.

Begrüßung: Marco Junk, Geschäftsführer, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Moderation: Harald Fortmann, Botschafter des Ressorts Arbeitswelt der Zukunft, BVDW e.V.

 

10:30 Einlass & Networking

11:00 Begrüßung und Vorstellung des Ressorts Arbeitswelt der Zukunft

11:10 Keynote „Working in the Age of AI“,  Joel Berger, Industry Leader Entertainment & Media, Google

Wir bewegen uns von einer "Mobile-First" in eine "AI-first" Welt, in der neue Möglichkeiten und Aufgaben entstehen. Viele Aufgaben werden sich verändern, ergänzt werden oder ganz neu entstehen. Es gibt einen Weg, dies richtig zu machen: Maschinelles Lernen sollte die Fähigkeiten der Menschen ergänzen, ihnen helfen - sie nicht ersetzen.

11:50 Impulsvortrag „Bots und Algorithmen im Recruiting. Nur Buzzwords oder mehr?“,  Joachim Diercks, Geschäftsführer, CYQUEST GmbH 

Algorithmen gewinnen zweifelsfrei immens an Bedeutung für die Personalgewinnung. Oftmals wird dies auf die einfache Formel zugespitzt: "Der Roboter übernimmt das Recruiting!" Doch stimmt das eigentlich? Können Maschinen den Menschen ersetzen? Wo liegen Chancen und wo droht die Entwicklung möglicherweise auch in eine völlig falsche Richtung abzubiegen?

12:15 Paneldiskussion „Automatisierung in der Arbeitswelt – geht uns die Arbeit aus?“

Moderation: Harald Fortmann, Botschafter des Ressorts Arbeitswelt der Zukunft, BVDW e.V.

Teilnehmer:

  • Joachim Diercks, Geschäftsführer, CYQUEST GmbH 
  • Matthias Schirrmacher, Programm Lead Internal Digitalization Merck (Darmstadt), Merck KGaA
  • Ellen Kuder, Director Digital Workplace, Dimension Data Germany
  • Vera Schneevoigt, Geschäftsführerin, Fujitsu Technology Solutions GmbH
  •  Joel Berger, Industry Leader Entertainment & Media, Google

 

13:00 Ende und Networking bei Snacks

 

Veranstaltungsüberblick und Tickets

https://www.bvdw.org/events/bvdw-eventformate/automatisierung-in-der-arbeitswelt/programm/