Mitgliederversammlung

Die 30. BVDW-Mitgliederversammlung war für den 18. Juni 2020 geplant. Coronabedingt wird die Mitgliederversammlung auf den 26. Oktober verschoben. Weitere Infos folgen.

Auf unserer jährlichen Mitgliederversammlung werden die Highlights der Verbandsarbeit des vergangenen Jahres präsentiert, die weiteren Entwicklungen vorgestellt und die organisatorischen Grundlagen geschaffen. Beim anschließenden Get-together vernetzen sich die Mitglieder untereinander.

Direkt im Anschluss findet der Netzpolitische Abend statt, bei dem der BVDW Entscheider aus Politik und Digitaler Wirtschaft zusammenbringt, um gemeinsam über aktuelle digitalpolitische Themen zu diskutieren.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des BVDW. Sie gibt die Richtlinien für die Tätigkeit des Verbands vor und behandelt grundsätzliche Fragen und Angelegenheiten des BVDW.

Ihre Aufgaben sind neben der Wahl und Entlastung des Präsidiums und der Kassenprüfer auch Beschlüsse über Satzungsänderungen, Festsetzung der Mitgliedsbeiträge und Entgegennahme von Geschäfts- und Rechenschaftsberichten.

Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist ausschließlich BVDW-Mitgliedern vorbehalten.