Let`s Talk Quality: Was Qualität im digitalen Marketing ausmacht

Digitales Marketing tritt mit einem enormen Leistungsversprechen an: kurzfristige Kampagnen-Umsetzung, stetige Reichweiten-Steigerung, hohe Kosten- und Wirkungseffizienz, präzise Erfolgsmessung. Alles ist möglich und blitzschnell umsetzbar. Doch bei allen Vorteilen, die digitales Marketing unbestritten bietet, werden Qualitätsaspekte digitaler Kampagnen in der Praxis häufig unterschiedlich gesehen.

Deshalb wollen wir in unserem Lunch-Webinar gemeinsam mit anerkannten Marktexpert:innen die aktuellen Anforderungen an die Qualität digitaler Kampagnen diskutieren.

Im Fokus stehen dabei folgende Aspekte:

  • Was sind die Quality-Trends von morgen?
  • Was wünschen sich Werbetreibende?
  • Woran arbeiten Medienhäuser derzeit?
  • Wie sorgen Agenturen für die Einhaltung von Qualitätsstandards? 
  • Welche Kriterien und Kanäle können Ad-Verification-Anbieter als nächstes messen?

 

Wir freuen uns auf Euch!
Die ersten 50 Tickets sind kostenlos. Schnelles Registrieren lohnt sich also!

    Innerhalb des BVDW beschäftigt sich die Fokusgruppe Digital Marketing Quality (DMQ) mit den Qualitätsaspekten digitaler Werbekampagnen. Ziel des Gremiums ist es, den Austausch mit allen Marktteilnehmern zu fördern und damit beizutragen, die Güte digitaler Werbeplatzierungen dauerhaft auf hohem Niveau zu etablieren. Die Umsetzung zukunftsträchtiger Standards und das frühzeitige Erkennen neuer Markttrends steht deshalb im Zentrum der unterschiedlichen Formate, die die Fokusgruppe nutzt, um den Ideen- und Informationsaustausch zu fördern. 

    Folgende Aspekte stehen dabei besonders im Fokus: 

    • Qualitätskriterien und Leistungskennzahlen im digitalen Marketing
    • Messbarkeit digitaler Kampagnen
    • Entwicklung gemeinsamer Qualitätsstandards und Richtlinien
    • Bedeutung und Definition von Brand Safety/Brand Suitability und anderer Ad-Verification- Maßnahmen
    • Briefing von Dienstleistern und Agenturen zu Qualitätskriterien

    Marktteilnehmer im Bereich digitales Marketing, die sich von den Themen angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen, den Newsletter zu abonnieren und an den mindestens zweimal im Jahr stattfinden Sitzungen der Fokusgruppe teilzunehmen. Darüber hinaus informiert der Newsletter auch über weitere Gremienveranstaltungen.