BVDW Agency Academy

BVDW Agency Academy | Generative AI & more - Live am 4. Mai (11:00-14:00 Uhr) in der Trafohalle im METAHAUS, Berlin

Und ja, wir sprechen über viel mehr als ChatGPT!

Machine Learning und KI sind längst im Agentur-Alltag angekommen und die Frage ist nicht ob, sondern wie wir damit umgehen.

Auf der Agency Academy beleuchten wir die unterschiedlichen Aspekte von Generative AI, zeigen Dir was unter der Motorhaube von Anwendungen steckt, informieren Dich über den Umgang von Marktteilnehmern mit KI und möchten auch gerne mit Dir diskutieren.

Elementare Fragestellungen:

  • Evolution, Revolution oder Disruption? Utopie oder Dystopie?
  • Hype, Trend oder eine zusätzliche Zeitenwende?
  • Welche "Opportunities & Pitfalls" warten aufunsere Agenturen?
  • Werden Kunden in Zukunft für KI-generierten Content weniger bezahlen?
  • Wie verändern sich Agentur-Jobs mit Machine Learning und KI?

Antworten finden wir durch und über unser Programm:

ab 10:00 Uhr – Check-in: Coffee & Crossaints
11:00 Uhr – Intro/Warm-Up: Jens-Christian Jensen, Stefan Mohr & Kai Ebert
11:20 Uhr – Impuls: „Kann KI auch künstlich-kreativ sein?“ von Robert Andersen
11:40 Uhr – Live-Demo: „Im Maschinenraum der KI“ mit Kai Ebert
12:10 Uhr – Panel: Vertreter:innen mit verschiedenen KI-Blickwinkeln, moderiert von Stefan Mohr
12:30 Uhr – Q&A & Diskurs: alle Teilnehmer:innen, alle Speaker & Panelisten:innen
13:00 Uhr – Fingerfood & Networking
14:30 Uhr – Veranstaltungsende

Für BVDW-Mitgliedsunternehmen und alle ihre Mitarbeitenden ist die Agency Academy kostenfrei.

WEITEREMPFEHLUNG: Am besten sendest Du diesen Link an Deine Agentur-Experten:innen für KI und die verwandten Themen – eine Teilnahme lohnt sich!

Gäste können ein Ticket für 99,00 EUR buchen.

EVENT-TIPP: Berlin, Berlin… alle kommen nach Berlin. Am diesem Donnerstag findet nicht nur unsere Agency Academy, sondern auch die Verleihung des Deutschen Digital Awards mit After-Party statt. Mehr Kreativität und Berlin geht an einem Tag nicht. Sichere Dir schnell auch Dein DDA-Tickets.


In der BVDW Agency Academy bündelt der BVDW seine Serviceangebote für Agenturen. Dieses Format umfasst digitale Workshops, Live-Events und Webinare, in denen Experten: innen ihr Wissen teilen. Ziel ist es, Agenturinhaber: innen und Agenturmitarbeiter: innen mit wertvollen Insights zu versorgen, fachlich fit zu machen und ihre tägliche Arbeit zu verbessern.

Die Agency Academy ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen.


Kai Ebert
Mitglied im Vorsitz des BVDW-Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen und General Manager von Valtech Deutschland. Ebert verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der digitalen Agenturbranche (u.a. bei Jung von Matt, Fork Unstable Media) und steht für ein breites Themenspektrum von digitalem Marketing bis zum eCommerce.

Jens-Christian Jensen
Mitglied im Vorsitz des BVDW-Ressorts Künstliche Intelligenz und CSO der Digitas Pixelpark at Digitas Worldwide: „Generative AI wird weiter Einzug in die Werkzeuge erhalten, die heute verantwortlich für die Mehrzahl der Contents und Assets in der Marken-, Marketing- und Vertriebskommunikation sind.“

Stefan Mohr
Vorsitzender des BVDW-Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen. Stefan leitet als COO die digitale Traditions-Agenturmarke Argonauten, berät Unternehmen in Fragen digitaler Transformation und entwickelt Services und Plattformen. Davor war der Wirtschaftsmathematiker u.a. viele Jahre Geschäftsführer bei Jung von Matt.

Robert Andersen
Co-Founder & Managing Creative Director, Jung von Matt CREATORS GmbH. Robert berät Unternehmen, die Marken werden und Marken, die geliebt werden. Er ist Diplom-Ingenieur, Kreativer für digitale Transformation und Unternehmensstratege für Wachstum. Robert unterrichtet Brand Concept Development an der JvM Academy.