Let’s talk Programmatic!

Die digitale Transformation beschäftigt das gesamte Ökosystem der Wirtschaft, der Politik und natürlich auch der Gesellschaft. Es ist keine Kür mehr, diese aktiv voranzutreiben, sie hält bereits Einzug in den Alltag eines jeden Einzelnen. Unternehmen müssen sich jeden Tag aufs Neue die Frage stellen, nicht ob, sondern wie sie mit ihrer digitalen Strategie wettbewerbsfähig bleiben können. Aber woran machen wir eine erfolgreiche digitale Transformation fest? Und wo steht Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern? Sind tatsächlich China oder die USA die vermeintlichen Vorreiter oder doch Deutschland wie kürzlich vom Weltwirtschaftsforum verkündet? Wie sieht die digitale Transformation im programmatischen Kontext aus?

Die regelmäßig stattfindenden „Let’s talk Programmatic!“-After-Work-Sessions thematisieren grundlegende Entwicklungen ebenso wie aktuelle Trends rund um eine der zukunftsweisenden Systematiken für den Mediahandel und bieten eine professionelle Plattform für den Austausch mit renommierten Branchenexperten. Unsere aktuelle After-Work Session läuft unter dem Motto "Digitale Transformation". Wir blicken über den Tellerrand des Programmatic Business und diskutieren mit Experten über aktuelle Herausforderungen und spannende Trends.

Datum: 29. November 2018
Ort: Kerkhoff Lounge Düsseldorf

Wir danken unseren Sponsoren:

Echte Liebe ist eine Agentur für Programmatic Marketing aus Köln.
Mit ihrem 26-köpfigen Team setzen die Gründer Sena Rahma, Mark Elsner und Siamac Alexander Rahnavard Marketingstrategien in programmatische Strategien um. 

Marketing in seiner ureigenen Form soll Impulse setzen und mitwirken, Innovationen voranzutreiben. Hier setzt EL an: Alle Möglichkeiten und Potentiale, die sich entlang der erweiterten Programmatic Advertising Prozess- und Wertschöpfungskette ergeben, werden konsequent genutzt. [weiterlesen]