Connected Commerce Day

2018 steht für die Fortsetzung des Dialogszwischen Handel und der Digitalwirtschaft:

Sprachassistenten wird zugesprochen, die Customer Journey nachhaltig zu verändern, und die Digitalisierung greift sichtbar in die Entscheidungsprozesse am Point of Sale ein.

Auf dem Connected Commerce Day, organisiert von der Fokusgruppe Digital Commerce des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) wollen wir uns mit Digitalexperten aus dem Handel, Brands und Dienstleistern über die anstehenden Herausforderungen austauschen. Am Nachmittag können innovative Unternehmen aus Location BasedServices, FinTechs, Payment, und Blockchain ihre Geschäftsideen vorstellen. Am Abend wird während der Connected Commerce Night der 18. POS Marketing Award vom Fachkreis Sales Activation Agencies (SAA) im BVDW verliehen.

Connected Commerce Day

Veranstaltungsdatum: 21. Juni 2018
Veranstaltungsort: Dr. Thompsons Seifenfabrik, 40233 Düsseldorf

10:00 Uhr | Eintreffen der Gäste

10:30 Uhr | Begrüßung durch Oliver Bohl, Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW

Oliver Bohl
Direktor Digitaler Vertrieb (KfW Bankengruppe) & Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW

10:40 Uhr | Opening Keynote: Customer Centricity dank innovativer Technologien

Melanie Mohr
CEO & Founder, YEAY

11:15 Uhr | Customer Journey: heute King, morgen vergessen?

Impuls: Uwe Fricke, VP Cloud Services & Customer Success, Coremedia

Diskussionsrunde: Muss die Customer Journey entzaubert werden?

Uwe Fricke
VP Cloud Services & Customer Success, Coremedia

Moritz Klämt
Global Digital Director Laundry & Home Care, Henkel

Thomas Kühn
Director Corporate Digital Business Development, Lekkerland

Georg Sobczak
Managing Director DACH, Criteo

Moderation:

Oliver Bohl
Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW

12:15 Uhr | Lunch

13:15 Uhr | Conversational Commerce: sind neue Assistenten eine Chance oder eine Gefahr?

Pecha-KuchaImpuls: Achim Himmelreich, Vize-Präsident BVDW & Digital Transformation Consumer Products & Retail Capgemini

Diskussionsrunde: Was muss Conversational Commerce bieten, um den Durchbruch zu schaffen?

Achim Himmelreich
Vize-Präsident BVDW & Digital Transformation Consumer Products & Retail Capgemini

Clemens Kirschke
Tech Evangelist & Senior Business Development Analyst, OTTO

Alexander Zerdick
Director Retail, Google Germany

Sebastian Hild
Digital Business Transformation & IoT, Microsoft Deutschland 

Moderation:

Conrad Wrobel
stellv. Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW

14:15 Uhr | Checkoutnahe Services: Was checkoutnahe Services für digitales Business bedeuten

14:30 Uhr | Holistic Content Management Strategy @ Digital Transformation Nestlé Deutschland

Dr. Markus Irmscher
Head of Content & Platforms, Nestlé Deutschland AG

14:50 Uhr | Customer Centricity in 2019 – Cash or Crash

Alexander Hochgürtel
Director Corporate Business Development, Q.One Technologies GmbH

15:15 – 16:20 Uhr | Kaffeepause

Während der Pause werden verschiedene Unternehmen aus Location Based Services, FinTech, Payment, Blockchain ihre Geschäftsideen vorstellen

Mirko Krauel
CEO, collectAI

Jean-Claude Pitcho
Sales Team Leader DACH, eZ Commerce

16:20 Uhr | Verzahnung online und stationär: Wer ist Goliath, und wer ist David?

Peter Dräger
CEO, GREY shopper  

16:40 Uhr | Closing Keynote - How VR / AR create significant Value Creation in today's Wholesale Business

Isabel Rudolf-Staubach
Head of Innovation & Customer Experience, METRO

17:00 Uhr | Ende des Connected Commerce Day, Beginn der Connected Commerce Night

Eintreffen der Award-Gäste Empfang im Club mit Fingerfood

Ab 18:00 Verleihung des 18. POS Marketing Awards

https://www.bvdw.org/nc/events/bvdw-eventformate/pos-marketing-award-2018/awardverleihung/

 

mit freundlicher Unterstützung von