Fokusgruppe Digital Dating

Die Grenze zwischen Online und Offline verschwindet. Der Konsument denkt nicht in Kanälen und erwartet ein unterbrechungsfreies Einkaufserlebnis. Der Handel muss dies als Aufforderung verstehen, den Verbrauchern ein reibungsloses Einkaufserlebnis zur Verfügung zu stellen.

Die Fokusgruppe Digital Commerce begleitet und fördert die Digitalisierung des Handels in allen Dimensionen. Ziel ist es, die Potenziale der Veränderung herauszuarbeiten und Nutzen und Bedeutung des Digital Commerce adäquat abzubilden. Eines der Hauptanliegen der Gruppe besteht darin, Öffentlichkeit und Politik für die Entwicklungen  zu sensibilisieren und Handelsunternehmen passende Empfehlungen zu geben, damit diese die Chancen der Digitalisierung für sich zu nutzen können.

S.P.I.N.-Kodex

Die Initiatoren des S.P.I.N.-Kodex haben sich aufgrund geringer Marktnachfrage dazu entschieden, die Selbstverpflichtung der Online-Partnersuche-Anbieter nicht weiter zu betreiben.

Die bisherigen Teilnehmer des S.P.I.N.-Kodex fühlen sich jedoch auch weiterhin einem fairen und transparenten Umgang mit ihren Kunden verpflichtet.