News

Virtuelles politisches Streitgespräch am 5. Juni

Die Coronakrise bedeutet für uns alle enorme Veränderungen im Arbeitsalltag. Flexibilisierung und Digitalisierung sind die Stichworte der letzten Wochen. Wichtig dabei ist, dass auch der gesetzliche Rahmen der Arbeitswelt 2020 gerecht wird. Dazu werden in der Politik verschiedene Ideen kontrovers diskutiert. Welche das sind, darüber wollen wir mit Jana Schimke (CDU) und Beate Müller Gemmeke (Bündnis90/Die Grünen) sprechen, die als Mitglieder des Bundestages bei diesen Fragen sehr gegensätzliche Positionen vertreten.

Das Streitgespräch organisieren die Verbände BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater), DDV (Deutscher Dialogmarketing Verband), GWA (Gesamtverband Kommunikationsagenturen), VdU (Verband Deutscher Unternehmerinnen) und Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. 

Die Teilnahme erfolgt am 5. Juni ab 10 Uhr über den folgenden Link: https://us02web.zoom.us/j/86912422058?pwd=b28wUEhQN1JOaVhQUkxCb1Z1YXAwUT09

Hinweis:
Fragen an Beate Müller Gemmeke (Bündnis90/Die Grünen) und Jana Schimke (CDU) können vorab an ruebner[at]bvdw.org gesendet werden oder parallel im Chat des Gesprächs.

28.05.2020 / Daniel Borchers / Pressesprecher
Kommentare (0)
Kommentar senden