News

Power Shopping: App Economy Night am 7. November bei Google in Hamburg

Früher dauerte der saisonale Ausverkauf SSV oder WSV mehr als zwei Wochen, heute warten Millionen Menschen auf den einen Tag im Jahr, um einen Großteil Ihrer Shopping-Aktivitäten zu erledigen: Power-Shopping-Days. Unternehmen winken mit riesigen Rabattaktionen und sowohl online als auch offline herrscht ein Ansturm auf die zeitlich begrenzten Schnäppchen. Zu diesem Thema lädt die Fokusgruppe Mobile des BVDW am 7. November nach Hamburg ein.

Wie entwickeln sich In-App-Zahlungsoptionen, damit Apps als Point of Sale mehr Umsatz erzielen? Power-Shopping-Tage stellen gerade Unternehmen, die auf den Abverkauf per Smartphone setzen möchten, vor eine große Herausforderung. Sie müssen die Technologie auf einen riesigen Ansturm vorbereiten, das Marketing muss punktgenau auf den Tag abgestimmt sein und Werbetreibende müssen Ihre Marketing-Budgets zielgenau einsetzen.

Bestätigte Speaker der App Aconomy Night sind bisher: Stefanie Scognamiglio (Xandr, Stellvertretende Vorsitzende der Fokusgruppe Mobile im BVDW), Dominik Wöber (Google, Stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Mobile im BVDW), Corinna Hohenleitner (Criteo), Mark Wächter (MWC.mobi, Vorsitzender der Fokusgruppe Mobile im BVDW) und Roland Große (Bonial International).

Alle Informationen zum Programm sind hier zu finden: https://www.bvdw.org/events/bvdw-events/app-economy-night/programm/

Die Erlöse aus dem Ticketing werden wir erstmalig an eine gemeinnützige Organisation spenden.

17.10.2019 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden