News

Personal-Offensive: Teads baut sein Direktkundengeschäft massiv aus

Florian Brill, Birte Bänsch, Baris Demirkol

Florian Brill, Birte Bänsch, Baris Demirkol

Neu bei Teads: Florian Brill als Strategic Account Director und Birte Bänsch als Strategic Account Director Luxury & Beauty / Baris Demirkol künftig Head of Client Partnerships

Hamburg, 30. September 2021 – Teads erweitert sein Team um Florian Brill, Birte Bänsch, sowie Larissa Jürges und Rabia Gündogan. Baris Demirkol steigt zum Head of Client Partnerships auf. Damit baut die globale Mediaplattform vor allem sein Direktkundengeschäft aus – ein Bereich in dem Teads in Deutschland ein deutliches Wachstum sieht.
 
Bedarf an digitaler Werbung steigt
Mit dem Wachstum der Werbeausgaben in den einzelnen Branchen, steigt auch der Bedarf an digitaler Werbung an. Laut einer Studie von eMarketer betrug die Zunahme 2020 rund 8,0 Prozent. Für 2021 schätzt eMarketer, dass Brands in Deutschland für digitale Werbekampagnen etwa 9,94 Milliarden Euro ausgeben. Dies ist ein weiterer Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und ein Zeichen für einen deutlichen Aufwärtstrend. Mit dem Ausbau dieses Geschäftsbereichs, durch zahlreiche Neueinstellungen, möchte Teads einen strategischen Fokus auf diese Entwicklungen legen. Nicolas Poppitz, Managing Director Germany bei Teads sagt: „Wir möchten die Bedürfnisse der Marken, mit denen wir zusammenarbeiten, genau verstehen, um sie so passgenau und erfolgreich unterstützen zu können. Dafür benötigen wir ein gut aufgestelltes Team.“   
 
Die Neuen im Team
Mit Florian Brill als Strategic Account Director holt sich das Unternehmen für sein Direktkundengeschäft einen versierten Experten an Board. Der 32-jährige ist für den Auf- und Ausbau der Beziehungen zu Direktkunden in Zusammenarbeit mit dem Agency-Sales-Team, der Weiterentwicklung des Bereichs Strategic-Teads-Accounts sowie der übergreifenden Beratung globaler und lokaler Key Accounts verantwortlich. Florian Brill hat sich als Direktor Beratung bei der unabhängigen Mediaagentur Pilot umfangreiche Erfahrungen im Bereich Strategie, FMCG und Finance sowie dem Neukundengeschäft und internen Key-Projekte mit digitalem Schwerpunkt angeeignet. Zuvor war er bei FischerAppelt Performance für die Geschäftsentwicklung an der Schnittstelle von Kreation und Media verantwortlich.
 
Florian Brill kooperiert eng mit Baris Demirkol, der bis dato bereits als Industry Director FMCG bei Teads tätig war und ab sofort außerdem die Position des Head of Client Partnerships im neuen Geschäftsfeld innehat. Die zentrale Verantwortlichkeit von Baris Demirkol umfasst den Aufbau und die Etablierung strategischer Kundenbeziehungen. Demirkol bringt eine umfassende Expertise aus beruflichen Stationen bei Adobe und Sprinklr mit.
 
Birte Bänsch ergänzt das Team als Strategic Account Director Luxury & Beauty. Die 34-jährige ist seit Mai für die Etablierung, Entwicklung und Ausbau der Partnerschaften und Kollaboration der Key Accounts für das Vertical Beauty & Luxury Segment im deutschen Markt verantwortlich. Bis zur Aufnahme der neuen Position konnte sich Bänsch als Senior Communication Consultant bei CARAT in der strategischen Beratung von Luxus-, Lifestyle- und Beauty-Kunden eine wertvolle Expertise in diesem Bereich erarbeiten. Die neue Strategic Account Direktorin bringt durch weitere berufliche Stationen, zum Beispiel in Portugal, einen internationalen Fokus ins Team.
 
Zusätzlich zum Direktkundengeschäft investiert die Mediaplattform in weitere Servicebereiche. Larissa Jürges kommt als Customer Experience Managerin und verantwortet die Kampagnensteuerung sowie -optimierung mit einem Fokus auf Programmatic Advertising. Rabia Gündogan übernimmt die Position der Senior Sales Performance Managerin und treibt das Thema Performance Advertising weiter voran. Zudem ist sie interne Ansprechpartnerin dazu.
 
Bildmaterial
Florian Brill, Strategic Account Director bei Teads (Credit: Florian Lein)
Birte Bänsch, Strategic Account Director Luxury & Beauty, Teads (Credit: Privat)
Baris Demirkol, Head of Client Partnerships, Teads (Credit: Klaus Knuffmann)

30.10.2021
Kommentare (0)
Kommentar senden