News

Live-Voting: DMEXCO-Publikum hat den Sieger des Challenge Award 2018 gewählt

Von links: Moderator Aljoscha Höhn, Jury-Mitglied Timucin Güzey, Carolin Schindelhauer, Daniel Randt, John Speer, Carrie Tang, Jury-Mitglied Tobias Czekalla und Jury-Mitglied Anke Herbener

Köln/Berlin, 12. September 2018 – DMEXCO: Das Publikum der Digitalmesse DMEXCO hat heute in einem Live-Voting den Gewinner des Challenge Award 2018 bestimmt. John Speer und Carrie Tang von der Agentur Grabarz & Partner konnten die Zuschauer mit ihrem Millenial-Konzept zur Kreditkarte der Zukunft überzeugen, knapp vor Daniel Randt und Carolin Schindelhauer von der Agentur Plan.Net. Der Challenge Award wurde vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. in Kooperation mit American Express verliehen.

Die Aufgabenstellung war nicht einfach: Wie kann und sollte sich das Leistungsangebot von Markenpartner American Express weiterentwickeln, um noch attraktiver für Millennials zu werden? Wie können neue, attraktive Zielgruppen für die Kreditkarte der Zukunft erreicht werden? Wie sollte diese Karte überhaupt funktionieren, wie wird Produktinteresse geschaffen? Bewerben konnten sich alle Junior-Professionals unter 30 Jahren, die höchstens zwei Jahre in Werbeagenturen gearbeitet haben. „Das ist eine Aufgabe, an der auch gestandene Profis mit viel Erfahrung erstmal knabbern müssen. Umso beeindruckender waren die Leistungen der Finalisten, die auf der DMEXCO präsentieren durften, und die Leistungen aller Einreicher“, sagt BVDW-Vizepräsident Marco Zingler (denkwerk).

Den Challenge Award vergeben die BVDW-Fachkreise Full-Service-Digitalagenturen und Online-Mediaagenturen (FOMA) jährlich auf der Digitalmesse DMEXCO. Teilnehmen durften Auszubildende, Studierende und Junioren unter 30 Jahren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – allein oder im Zweier-Team. Die Gewinner erhalten einen kostenfreien VIP-Trip zu den Cannes Lions. Medienpartner sind CP Wissen, Horizont und iBusiness.

Weitere Stimmen

„Die Digitalisierung erfordert eine neue Herangehensweise bei der Produktentwicklung und beim Vertrieb, auch in der Finanzbranche. Für American Express war der Challenge Award daher eine besondere Möglichkeit, die Ideen des Agenturnachwuchses kennenzulernen. Wir haben ein tolles Finale zwischen zwei ebenbürtigen Teams gesehen“, sagt Tobias Czekalla, Mitglied der Geschäftsleitung bei American Express in Deutschland.

Timucin Güzey (Mindshare Deutschland), Stellvertretender Vorsitzender des Fachkreises Online-Mediaagenturen (FOMA): „Ideen für die Kreditkarte der Zukunft zu entwickeln ist keine einfache Aufgabe. Der Finanzmarkt digitalisiert sich global sehr schnell, umso beeindruckender ist das, was die jungen Nachwuchskräfte heute auf dieser großen Bühne geleistet haben.“

Anke Herbener (Digital Changers), Vorsitzende des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen: „Die Arbeiten der Junioren waren hervorragend, aber mit Carrie Tang und John Speer haben wir würdige Sieger gefunden. Unser Dank gilt allen Einreichern und der Jury.“

12.09.2018 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden