News

Jetzt teilnehmen: Mini-Umfrage zum Digital Commerce

Wie wirkt sich PSD2 auf den Zahlarten-Mix aus? Führt das Verbot von Geoblocking zu mehr Zahlungsausfällen und machen die Datenschutz-Novellen das Risiko-Management unmöglich? Geben Sie uns Ihre Einschätzung.

Die Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW begleitet und fördert die Digitalisierung des Handels in allen Dimensionen. Ziel ist es, die Potenziale der Veränderung herauszuarbeiten und Nutzen und Bedeutung des Digital Commerce adäquat abzubilden.

Digital Commerce befindet sich im Spannungsfeld zwischen zwei Zielen: einerseits Investitionsschutz, Rentabilität und Shareholder Value zu wahren, andererseits das möglichst schnelle Wachstum durch Umsatzsteigerungen und höhere Marktanteile zu fördern. Dies birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Unerlässlich dazu sind Risiko-, Liquiditäts- und Forderungsmanagement, also die positive und imagewahrende Beeinflussung der Unternehmenskennzahlen.

Um unsere Thesen zum Risiko- und Forderungsmanagement zu testen, bitten wir Sie, die folgenden Fragen zu beantworten: https://www.surveymonkey.de/r/BVDW_Roundtable_DC1_

14.03.2018 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden