News

Deutscher Digital Award: Einreichungsphase hat begonnen

Nach dem Ende der Early-Bird-Phase am 31. Dezember geht der Deutsche Digital Award nun in die nächste Einreichungsphase. Unter www.deutscherdigitalaward.de können Agenturen, Unternehmen, Dienstleister und Freischaffende ihre digitalen Projekte, Apps und Kampagnen noch bis zum 23. Februar 2020 einreichen.

Der Deutsche Digital Award (DDA) des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist der wichtigste Preis für Kreativität und Innovation in der Digitalen Wirtschaft. Zur mittlerweile sechsten Ausgabe des DDA wurde das Kategoriensystem überarbeitet, um auch weiterhin neue Trends zu berücksichtigen. Neu sind u.a. die Unterkategorien Native Advertising & Content Marketing, POS, Creative Commerce und Data-Driven-Campaign. Die sichtbarste Neuerung ist die neue Oberkategorie „Digital for Good“. Mehrfacheinreichungen sind möglich. Alle Neuerungen sind hier zusammengefasst: https://www.deutscherdigitalaward.de/neuerungen-2020/ 

Wie genau Einreichungen abgegeben werden sollten, wird im Einreichungs-Manual unter www.deutscherdigitalaward.de erläutert. Der Award wird am 23. April in Berlin verliehen. Tickets für den Galaabend beziehungsweise für das Pre-Event Digital Creativity Day sind auf der Website bereits erhältlich.

02.01.2020 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden