News

Deutscher Digital Award 2019: Das sind die Kategorien und so reicht ihr ein

Cool bleiben und rechtzeitig einreichen - Moderator Friedrich Liechtenstein empfängt die Gäste bei der Gala des Deutschen Digital Award am 11. April in Berlin

Die Kategorien 2019

Der Deutsche Digital Award wird 2019 zum fünften Mal verliehen. Der Award deckt die wichtigsten Disziplinen der Digitalbranche in neun Ober- und 28 Unterkategorien ab. Erfahrt, welche Kategorien das sind und wie ihr einreichen könnt.

Jede Arbeit kann in einer, oder in mehreren Kategorien eingereicht werden. Bis zum 31. Dezember gibt es noch einen Early-Bird-Tarif, die Standard-Einreichungsphase dauert vom 1. Januar bis zum 17. Februar. Ein FAQ und Kontaktdaten sowie das Einreichungsmanual findet ihr unter www.deutscherdigitalaward.de. Einzel- oder Kombitickets für das Pre-Event DDA Backstage + DDA Awardverleihung sind derzeit auch noch im Early-Bird-Tarif auf www.deutscherdigitalaward.de erhältlich.

Hier gelangt ihr zur Online-Einreichung, und hier findet ihr mit einem Klick das Einreichungs-Manual.

Die Oberkategorien und ihre Unterkategorien:

Digital Advertising Formats

  • Standard- und Sonderformate
  • Video-Formate
  • Microsite/Campaignsite
  • Programmatic Creativity

Digital Advertising Campaigns

  • Cross-Digital Campaigns
  • Cross-Media Campaigns

Digital Live-Experience

  • Digital-Out-of-Home
  • Digital Installations / Events (VR/AR)

Branded Content

  • Video – short-form
  • Video – long-form
  • Influencer Marketing
  • Content Platforms / Digital Magazine

Websites (stationary & mobile)

  • Idee / Innovation
  • User experience / Usability
  • Content
  • Visual Design

Digital Commerce

  • Innovation
  • Visual Design
  • User Experience / Usability / Conversational Commerce

Mobile Apps

  • Idee / Innovation
  • Visual Design
  • User Experience / Usability

Mobile Apps

  • Idee / Innovation
  • Visual Design
  • User Experience / Usability
  • VR / AR

Social / Dialog

  • Social Media Auftritt
  • Social Media Campaign
  • Dialog (inkl. Chatbots)

Digital Transformation

  • Start-up (Idee)
  • Innovation (inkl. AI)
07.01.2019 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden