News

BVDW vergibt 77 Qualitätszertifikate

Düsseldorf/Berlin, 14. Februar 2018 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat 77 Qualitätszertifikate vergeben. Erstmals konnten sich Agenturen auch für ein Programmatic-Advertising-Qualitätszertifikat bewerben. Die zertifizierten Unternehmen können ihre Auszeichnung ab sofort durch das aktuelle Zertifikatslogo kommunizieren.

Insgesamt vergibt der BVDW derzeit sechs Zertifikate in den Bereichen: Affiliate Marketing (zehn weitere ausgezeichnete Unternehmen), Trusted Agency (ein weiteres), Search Engine Advertising (SEA, 32 weitere), Search Engine Optimization (SEO, 17 weitere), Programmatic Advertising (elf erstmalige) und Social Media (sechs weitere).

„Die BVDW-Qualitätszertifikate erfüllen innerhalb der Digitalen Wirtschaft eine unverzichtbare Funktion, indem sie mehr Transparenz im Markt schaffen und potenzielle Kunden bei der Wahl der geeigneten Dienstleister unterstützen", sagt BVDW-Vizepräsident Thorben Fasching (Open Reply). „Sie bescheinigen ihren Trägern die Einhaltung branchenweiter Standards und eine professionelle Arbeitsweise."

Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder des BVDW können sich innerhalb der offiziellen Fristen bewerben. Die Qualitätszertifikate haben eine Gültigkeit bis zum Ende des laufenden Jahres - mit Ausnahme des „Trusted Agency"-Qualitätszertifikates sowie des Programmatic-Zertifikats, die jeweils zwei Jahre gültig sind.

Erste Programmatic-Advertising-Qualitätszertifikate vergeben

Zum ersten Mal wurde auch das neue Programmatic-Advertising-Qualitätszertifikat vergeben. Agenturen, die sich bewerben, stellen sich dabei einer Prüfung, bei der sie von einem neutralen Gremium in den Kriterien Arbeitsweise, Kundenzufriedenheit, Erfahrung und Engagement bewertet werden. Unter anderem werden dabei ausgewählte Kundenprojekte von einem Expertenbeirat beurteilt. Siamac Rahnavard (ECHTE LIEBE), Stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Programmatic Advertising im BVDW: „Das Zertifikat stellt einen wesentlichen Meilenstein im datengetriebenen Marketing dar, um speziell für Werbetreibende künftig ein verlässliches Qualitätsmerkmal für Beratung und Umsetzung im deutschsprachigen Raum darzustellen. Zahlreiche Agenturen haben sich dem umfassenden Fragenkatalog gestellt und konnten erfolgreich absolvieren."

Insgesamt hat der BVDW 77 neue Qualitätszertifikate vergeben. Die ausgezeichneten Agenturen sind auf der BVDW-Webseite in den jeweiligen Bereichen aufgeführt:

Zertifizierte Agenturen Affiliate Marketing

Zertifizierte Agenturen Social Media

Zertifizierte Agenturen Programmatic Advertising

Zertifizierte Agenturen Suchmaschinenoptimierung

Zertifizierte Agenturen Suchmaschinenwerbung

Zertifizierte Agenturen Trusted Agency

Neben den Zertifikaten bietet der BVDW Unternehmen auch die Unterzeichnung von Selbstverpflichten an mit: Affiliate Marketing Code of Conduct, SEA Code of Conduct, SEO Code of Conduct und Programmatic Advertising Code of Conduct.

Über den BVDW

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Mit Mitgliedsunternehmen aus unterschiedlichsten Segmenten der Internetindustrie ist der BVDW inter­disziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der Digitalen Wirtschaft. Der BVDW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Angebote – Inhalte, Dienste und Technologien – transparent zu machen und so deren Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Außerdem ist der Verband kompetenter Ansprechpartner zu aktuellen Themen und Entwicklungen der Digitalbranche in Deutschland und liefert mit Zahlen, Daten und Fakten wichtige Orientierung zu einem der zentralen Zukunftsfelder der deutschen Wirtschaft. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen, nationalen und internationalen Interessengruppen unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Fußend auf den Säulen Marktentwicklung, Marktaufklärung und Marktregulierung bündelt der BVDW führendes Digital-Know-how, um eine positive Entwicklung der führenden Wachstumsbranche der deutschen Wirtschaft nachhaltig mitzugestalten. Gleichzeitig sorgt der BVDW als Zentral­organ der Digitalen Wirtschaft mit Standards und verbindlichen Richtlinien für Branchenakteure für Markttransparenz und Angebotsgüte für die Nutzerseite und die Öffentlichkeit. Wir sind das Netz.

14.02.2018 / Daniel Borchers / Pressesprecher Marketing und Handel
Kommentare (0)
Kommentar senden