News

BVDW reicht Position zu European data spaces ein

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat eine Position zu European data spaces bei der Europäischen Kommission eingereicht. 

Thema ist Data Sharing und die Bereitstellung staatlicher und individueller Daten im Rahmen eines kollektiven europäischen Datenraums. Der BVDW schreibt in seiner Stellungnahme unter anderem, dass bei der weiteren Ausgestaltung des europäischen Datenraums die Entwicklung von „Data Economy“ hin zu „Algorthmic Economy“ mit einzubeziehen ist und schlägt einen europäischen Algorithmenraum für kritische Infrastrukturen vor.

Die vollständige Stellungnahme ist hier zu finden: https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12491-Data-sharing-in-the-EU-common-European-data-spaces-new-rules-/F540202 

03.08.2020 / Daniel Borchers / Pressesprecher
Kommentare (0)
Kommentar senden