News

Branchentalk „Let’s talk Programmatic! Die Zukunft von Audio Programmatic“ am 3. November in Hamburg

Bei der Übermittlung von Online-Audio-Content vom Sender zum Empfänger bieten sich die gleichen technischen Möglichkeiten, wie bei anderen Online-Werbeformen. So kann auch Audiowerbung datengetrieben eingekauft und ausgespielt werden. Aus Audio wird Audio Programmatic. Doch wo steht die Gattung Audio heute im deutschen Ökosystem? Während Bewegtbild- und Display-Inventar bereits programmatisch gehandelt werden, steht man bei Audio noch am Anfang.

Die Veranstaltung „Let’s talk Programmatic! Die Zukunft von Audio Programmatic“ findet am 3. November ab 19 Uhr in Kooperation mit dem Online Audio Background Talk im Brauhaus Altes Mädchen in Hamburg statt.

Wie sich Audio Programmatic von der Nische zum Mainstream entwickeln kann, diskutieren Sven Bieber (spotify), Lothar Prison (publicis media), Dirk Ritters (waveads) und Sven Rühlicke (SpotCom) unter der Moderation von Dr. Lars Peter (Media Consulting) aus der Fokusgruppe Audio im BVDW. Mit viel Liebe zum Detail lädt die Atmosphäre der „Alten Mädchen Diele“ anschließend zum Networking bei Craft Beer und Food ein. 

Der BVDW bedankt sich bei den Sponsoren Active Agent und adremes für die Unterstützung.

Journalisten können sich per Mail an presse[at]bvdw.org kostenfrei akkreditieren.

28.09.2016 / Tim Sausen / Pressesprecher Wirtschaft und Politik
Kommentare (0)
Kommentar senden