News

App Economy Night am 23. Juni in Hamburg

Nutzer mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets setzen auf Apps, die maßgeschneiderte Services liefern. Die App-Economy macht einen Milliardenmarkt aus und krempelt die gesamte Digitale Wirtschaft um. Das Spektrum ist sehr vielfältig: Entstehung neuer Geschäftsmodelle, neue Kommunikationswege mit dem Kunden sowie auch die dazugehörigen Veränderungen der Arbeitswelten, die sich durch die Entwicklungsanforderungen ergeben.

Wie sehen die Erfolgschancen von B2B-Apps im Vergleich zu B2C-Apps aus? Was ist die beste Strategie, um die Monetisierung von Apps voranzutreiben? Welche Erkenntnisse haben wir über das Nutzungsverhalten von App-Usern und wo steht Deutschland beim App-Markt im internationalen Vergleich? Auf diese und weitere Fragen geben Experten im Rahmen der App Economy Night am 23. Juni in Hamburg Antworten und machen deutlich, warum Apps aus dem Mobile-Business-Markt nicht mehr wegzudenken sind.

Für BVDW-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei, alle anderen zahlen 29 Euro.

10.06.2016 / Tim Sausen / Pressesprecher Wirtschaft und Politik
Kommentare (0)
Kommentar senden