Job

Referent (m/w/d) Digital Responsibility & New Work

Sinnhaftigkeit ist dir wichtig? Du möchtest die Digitalisierung in Deutschland beschleunigen? Und du interessierst dich für ein breites Themenspektrum? Dann bist du bei uns genau richtig.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. vertritt als Impulsgeber, Wegweiser und Beschleuniger in Politik und Gesellschaft die Interessen von Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben bzw. auf digitalen Technologien beruhen. Das Expertennetzwerk liefert mit Zahlen, Daten und Fakten Orientierung zu einem der wichtigsten Zukunftsfelder unseres Landes. Mit seinen Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen ist der BVDW die Stimme der Digitalen Wirtschaft und richtet neben der DMEXCO und dem Deutschen Digital Award eine Vielzahl von Fachveranstaltungen zur Digitalisierung aus.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Digital Responsibility & New Work (m/w/d) in Vollzeit.

 

Das bringst Du mit:

  • Aufbauend auf einem überdurchschnittlich abgeschlossenen Studium konntest Du bereits 2-3 Jahre Berufserfahrung in der digitalen Wirtschaft oder im Nachhaltigkeitsmanagement sammeln.
  • Du bringst (Vor-)Wissen in den Themen New Work sowie Digitale Ethik, Nachhaltigkeit, Digitale Verantwortung mit.
  • Politik ist für Dich kein Fremdwort – Du bist mit den Mechanismen der Gesetzgebung in Deutschland und der EU vertraut.
  • Du überzeugst mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, trittst verbindlich auf und verfügst über eine ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Du bist ein ausgesprochener Teamplayer, zeigst Eigeninitiative und bleibst auch bei großer Belastung gelassen.
  • Du arbeitest gerne selbständig mit hoher Eigenverantwortung.
  • Deine Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen rundet Dein Profil ab.

 

Deine Aufgaben:

  • Du betreust unsere zwei Arbeitskreise Digital Responsibility und New Work mit Themenschwerpunkten wie Corporate Digital Responsibility (CDR), Nachhaltigkeit, Digitale Ethik sowie Hybrid Work, Recruiting, Employer Branding und schaffst einen Mehrwert für unsere Mitglieder.
  • Dazu verfolgst Du aufmerksam die entsprechenden technischen wie gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Entwicklungen und bereitest diese für unsere Mitgliedsunternehmen, Geschäftsleitung und Präsidium auf.
  • In Abstimmung mit unseren Mitgliedern entwickelst Du Stellungnahmen, Podcasts und Fachpublikationen. Du vertrittst unsere Positionen in Fachgremien und auf Konferenzen und unterstützt unsere Pressearbeit.
  • Du konzipierst und organisiert Sitzungen und (Online-)Veranstaltungen zu den Themen der genannten Ressorts und unterstützt bei weiteren Verbandsveranstaltungen.
  • Du bist verantwortlich für den Kontaktaufbau zu Experten aus Wirtschaft und Politik und unterstützt bei der Mitgliedergewinnung.

 

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, Themen mit hoher Relevanz für die Digitalindustrie mit viel Eigenverantwortung und Spielraum umzusetzen
  • Viel Freiheit bei der Entwicklung herausragender Lösungen in einem inspirierenden Arbeitsumfeld
  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem jungen Team mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Eine breite Themenvielfalt und dadurch Einblicke in die unterschiedlichsten Aspekte, bei dem kein Tag ist wie der andere ist
  • Flache Strukturen, kurze Entscheidungswege, direkte Kommunikation
  • Eine von Teamgeist geprägte Tätigkeit in Festanstellung im Herzen Berlins

 

Du möchtest die Zukunft der Digitalisierung in Deutschland mitgestalten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Kontakt / Ansprechpartnerin:
Diana Moestchen
Personal

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Schumannstr. 2
10117 Berlin
Tel. 030/20621860
bewerbung@bvdw.org


Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://bvdw.org/bewerber-datenschutz

14.01.2022