Job

Referent (m/w/d) Datenschutz und Privacy

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Als Impulsgeber, Wegweiser und Beschleuniger digitaler Geschäftsmodelle vertritt der BVDW die Interessen der Digitalen Wirtschaft gegenüber Politik und Gesellschaft und setzt sich für die Schaffung von Markttransparenz und innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen ein. Sein Netzwerk von Experten liefert mit Zahlen, Daten und Fakten Orientierung zu einem zentralen Zukunftsfeld. Neben der DMEXCO und dem Deutschen Digital Award richtet der BVDW eine Vielzahl von Fachveranstaltungen aus. Mit Mitgliedern aus verschiedensten Branchen ist der BVDW die Stimme der Digitalen Wirtschaft.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Datenschutz und Privacy in Vollzeit.

 

Das bringst Du mit:

  • Aufbauend auf einem überdurchschnittlich abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften konntest Du bereits 3-5 Jahre Berufserfahrung im Umfeld der digitalen Wirtschaft sammeln.
  • Du verfügst über sehr gute Fachkenntnisse im Datenschutz- sowie Datenrecht und dem Recht auf Privatsphärenschutz.
  • Du hast ein ausgeprägtes Verständnis für digitale Geschäftsmodelle.
  • Du bringst Interesse an politischen Prozessen und wirtschaftlichen Zusammenhängen mit.
  • Idealerweise ist Dir der technische Hintergrund in der Auslieferung und Erfolgsmessung von Online-Werbung (Digital Advertising) vertraut.
  • Du überzeugst mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, trittst verbindlich auf und verfügst über eine ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Du bist ein ausgesprochener Teamplayer, zeigst Eigeninitiative und kannst mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten.
  • Du arbeitest gerne selbständig mit hoher Eigenverantwortung.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, der sichere Umgang mit MS Office sowie einschlägigen Collaboration-Tools sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen runden dein Profil ab.

 

Deine Aufgaben:

  • Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik.
  • Du erarbeitest Stellungnahmen zu nationalen und EU-Gesetzesvorlagen im Bereich Datenschutz, Privacy und IT-Sicherheit und entwickelst Informationsprodukte für unsere Mitglieder.
  • Du erarbeitest Konzepte und begleitest Projekte rund um die Erhebung, Nutzung und den Schutz von Daten aus den verschiedenen Perspektiven (Nutzer, Werbetreibende etc.).
  • Du bist zuständig für Konzeption, Organisation und Durchführung von Sitzungen, Projekten und innovativen Veranstaltungen.
  • Du vertrittst den BVDW in den einschlägigen Ausschüssen, Arbeitskreisen und Gremien auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.
  • Du bist verantwortlich für den Kontaktaufbau und die -pflege zu Entscheidungsträgern der an der Gesetzgebung und -anwendung beteiligten Institutionen und Verbände.

 

Das bieten wir:

  • Eine von Teamgeist geprägte Tätigkeit in Festanstellung in der Mitte Berlins
  • Freiheit für herausragende Lösungen in einem inspirierenden Arbeitsumfeld
  • Flache Strukturen, kurze Entscheidungswege, direkte Kommunikation
  • Einen eigenen Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum
  • Ein sehr dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige, digitale Bewerbung mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Kontakt / Ansprechpartnerin:
Diana Moestchen
Personal

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Schumannstr. 2
10117 Berlin
Tel. 030/20621860
bewerbung[at]bvdw.org

 

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: http://bvdw.org/bewerber-datenschutz

04.08.2021