Ressort Recht

Aufgabe unseres Ressorts Recht ist es, die einzelnen Gremien des Verbandes und die Mitgliedsunternehmen in Projekten im Zusammenhang mit ihrer Arbeit im BVDW rechtlich zu beraten und sie bei der Anwendung des geltenden Rechts zu unterstützen.

Das Ressort fungiert als Expertengremium für Mitglieder und die Branche. Die Mitglieder des Ressorts sind Rechtsanwälte, die unter anderem im Recht der neuen Medien tätig sind und auf langjährige Erfahrung sowie eine fundierte berufliche Praxis zurückgreifen.

Zum BVDW-Infoportal rund um das Thema Datenschutz.

RSS Diese News als RSS abonnieren

BVDW-Studie: DSGVO bremst Digitale Wirtschaft aus

22.05.2019 Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hemmt die Digitale Wirtschaft in Deutschland – jedes dritte Unternehmen (32 Prozent) hat seine digitalen...

EU-Parlament stimmt für Urheberrechtsreform – BVDW kritisiert Zustimmung zu Artikel 17

26.03.2019 Das Europäische Parlament stimmte heute für die Reform des EU-Urheberrechts. Darin enthalten ist auch die umstrittene Regelung des Artikel 17 (bisher...

BVDW-Studie:  Brexit ohne Vertrag träfe Digitalbranche fundamental

21.03.2019 Kommt es Ende März tatsächlich zu einem ungeregelten EU-Austritt des Vereinigten Königreiches, entfiele zeitgleich die Grundlage für Datentransfers....

Online-Handel: Geoblocking-Verordnung ab 3. Dezember 2018 anwendbar

30.11.2018 Bereits am 23. März 2018 ist die neue europäische Geoblocking-Verordnung 2018/302 [1] (GeoVO) in Kraft getreten. Nach neun Monaten Übergangszeit wird...

Webinar am 25. September: Verantwortlichkeiten nach DSGVO – was das Fanpage-Urteil des EuGH bedeutet

30.08.2018 Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 5. Juni 2018 eine Grundsatzentscheidung zum Datenschutz gefällt: So sind Betreiber einer Facebook-Fanpage...

DSGVO-Panel beim Online Ad Summit 2018

28.08.2018 Auch nach zwei Jahren Übergangszeit hat die EU-Datenschutzgrundverordnung Unternehmen vor teils völlig neue Herausforderungen gestellt und zahlreiche...

Finanzminister will Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel bekämpfen

01.08.2018 Mit einer Gesetzesänderung will die Bundesregierung Online-Marktplätze für Umsatzsteuerverstöße ihrer Händler verantwortlich machen. Der Bundesverband...

BVDW lobt Bemühungen der Bundesregierung gegen Abmahnmissbrauch

01.08.2018 Am gestrigen Dienstag hat das Justizministerium angekündigt, so schnell wie möglich einen Gesetzentwurf zu Eindämmung von Abmahnmissbrauch vorzulegen....

BVDW lobt EU-Abstimmung gegen Upload-Filter-Regelung

05.07.2018 Heute hat das EU-Parlament gegen eine Reform des Urheberrechts und damit auch gegen die darin enthaltene Upload-Filter-Regelung gestimmt. Nachdem der...

BVDW-Umfrage zur DSGVO: 43 Prozent der Unternehmen schränken digitale Aktivitäten ein

05.07.2018 Spätestens zum 25. Mai hat die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die gesamte Wirtschaft in Aufruhr versetzt. Rund einen Monat danach holte der...