Fokusgruppe Programmatic Advertising

Programmatic Advertising (PA) ist mit zweistelligen Wachstumsraten in Deutschland weiter auf Erfolgskurs. Es ist ein zentraler Erfolgsfaktor im Mediabusiness der Zukunft und einer der wichtigsten Vorteile der digitalen Kanäle im Wettbewerb um die Mediabudgets. Den programmatischen Handel digital adressierbarer Medien in Deutschland weiterzuentwickeln und nachhaltig zu gestalten, ist das Ziel unserer Fokusgruppe Programmatic Advertising. Qualität und Professionalisierung stehen dabei im Fokus.

Das Gremium aus Agenturen, Vermarktern, Technologiedienstleistern und Plattformanbietern setzt dazu auf segmentübergreifende Zusammenarbeit. Hauptaufgaben sind die Vermittlung der wichtigsten Fachbegriffe, Wirkungsweisen und Methoden, die Entwicklung technischer Standards sowie die Bewertung von Qualitätskriterien und der Einsatz von Daten. Die Fokusgruppe kooperiert zudem mit verschiedenen nationalen und internationalen Partnerverbänden, wie dem IAB Europe, um länderübergreifend Entwicklungen abzustimmen und voranzutreiben.

KI-Monitor 2021

Erscheinungsdatum: August 2021
Umfang: 66 Seiten

Das "Open Measurement SDK for Web Video" auf einen Blick

Erscheinungsdatum: Juli 2021
Umfang: 1 Seite

Leitfaden Programmatic Omnichannel

Erscheinungsdatum: Mai 2021
Umfang: 25 Seiten

Mustervertragsanhang Joint Controller Arrangement

Erscheinungsdatum: April 2021
Umfang: 21 Seiten

Sample Contract Appendix Joint Controller Arrangement

Erscheinungsdatum: April 2021
Umfang: 21 Seiten

KI-Monitor 2020

Erscheinungsdatum: September 2020
Umfang: 65 Seiten

Online-Werbung in der Post-Cookie-Ära – Kurzfassung

Erscheinungsdatum: 3. September 2020
Umfang: 26 Seiten

Online Advertising in the Post-Cookie Era

Date of publication: 3. September 2020
Content: 26 Pages

Glossar Advanced TV

Erscheinungsdatum: Mai 2020
Umfang: 19 Seiten

Market research on the advertising identity ecosystem

Date of publication:  Mai 2020
Content: 29 Pages