Fokusgruppe Digital Commerce

Die Grenze zwischen Online und Offline verschwindet. Der Konsument denkt nicht in Kanälen und erwartet ein unterbrechungsfreies Einkaufserlebnis. Der Handel muss dies als Aufforderung verstehen, den Verbrauchern ein reibungsloses Einkaufserlebnis zur Verfügung zu stellen.

Die Fokusgruppe Digital Commerce begleitet und fördert die Digitalisierung des Handels in allen Dimensionen. Ziel ist es, die Potenziale der Veränderung herauszuarbeiten und Nutzen und Bedeutung des Digital Commerce adäquat abzubilden. Eines der Hauptanliegen der Gruppe besteht darin, Öffentlichkeit und Politik für die Entwicklungen  zu sensibilisieren und Handelsunternehmen passende Empfehlungen zu geben, damit diese die Chancen der Digitalisierung für sich zu nutzen können.

RSS Diese News als RSS abonnieren

Finanzminister will Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel bekämpfen

01.08.2018 Mit einer Gesetzesänderung will die Bundesregierung Online-Marktplätze für Umsatzsteuerverstöße ihrer Händler verantwortlich machen. Der Bundesverband...

Den Kunden in den Mittelpunkt rücken: Connected Commerce Day am 21. Juni in Düsseldorf

26.04.2018 Düsseldorf/Berlin, 26. April 2018 – Am 21. Juni wird sich in Düsseldorf alles um das Wohl des Kunden drehen: Der Bundesverband Digitale Wirtschaft...

Jetzt teilnehmen: Mini-Umfrage zum Digital Commerce

14.03.2018 Wie wirkt sich PSD2 auf den Zahlarten-Mix aus? Führt das Verbot von Geoblocking zu mehr Zahlungsausfällen und machen die Datenschutz-Novellen das...

BVDW-Studie: Jeder Dritte kauft Lebensmittel online

08.03.2018 Berlin, 8. März 2018 – Ein Drittel (33 Prozent) der Bundesbürger hat den Lebensmitteleinkauf schon einmal online erledigt und würde das auch wieder...

10 Tipps zur Conversion-Rate-Optimierung

24.01.2018 Düsseldorf/Berlin, 24. Januar 2018 – Die entscheidende Zahlart fehlt, die Lieferkosten kommen zu überraschend oder wichtige Informationen in der...

BVDW warnt vor Überdramatisierung um Pricing-Thema

19.01.2018 Den Deutschen Bundestag hat eine Petition erreicht, die gegen individualisierte Preise im Online-Handel vorgehen will. Der Bundesverband Digitale...

Modernes Marketing am Point-of-Sale überwindet das Online-Offline-Denken

19.01.2018 Düsseldorf/Berlin, 19. Januar 2018 – Der stationäre Einzelhandel hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert und mit ihm auch die werbliche...

Zypries „Kaufmann für E-Commerce“ ist ein Start - er reicht aber nicht aus

20.12.2017 Der Bundesverband Digitale Wirtschaft begrüßt den neu geschaffenen Ausbildungsberuf „Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce“. Der Verband weist aber...

Zehn Tipps für den Weihnachtseinkauf

12.12.2017 Düsseldorf/Berlin, 12. Dezember 2017 – Weihnachten steht vor der Tür und ist schneller da als manchem Geschenkesuchenden lieb ist. Doch der...

EuGH: Plattformverbote im Handel nur in seltenen Ausnahmefällen zulässig

07.12.2017 Eine pauschale Beschränkung, bestimmte Waren auch über Marktplätze und Plattformen anzubieten, ist unzulässig. Das geht aus einer...