Social Media Kompass

Unser Kompass wird 10!

Wir freuen uns über diese Jubiläumsausgabe gleich doppelt: zum einen sind wir stolz auf eine Publikationsreihe, die die spannenden Entwicklungen von Social Media schon seit so langer Zeit repräsentiert, zum anderen feiern wir eine Premiere: anstatt digital nur per PDF erhältlich, haben wir nun unseren festen Platz auf der Website des BVDW!

Gleichzeitig verabschieden wir uns und sagen „Adieu Print“, denn die gedruckte Ausgabe, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreute, wird es nicht mehr geben. Zugegeben, wir vermissen den handfesten Charakter, doch letztendlich war diese Entscheidung klar. 

Wie steht es nun um Social Media Marketing heute? Um es mit dem Gartner Hype Cycle zu sagen: wir haben den Gipfel der überzogenen Erwartungen hinter uns gelassen und das Plateau der Produktivität erreicht. Die meisten Unternehmen haben gelernt, ihre Poren zu öffnen und direkter mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Sicher, die einen machen es besser als andere, und beileibe nicht jede Werbeanzeige im privaten Newsfeed trifft auf Gefallen. Insgesamt gesehen erleben wir eine gewisse Standardisierung: Ziele, KPIs, Kanäle, Formate, all das trägt viel weniger Fragenzeichen in sich als noch vor einigen Jahren.

Doch das Gelernte bleibt niemals gleich, schnell verändert sich die Landschaft und eben gesetzte Prämissen gelten plötzlich nicht mehr. Die größte Veränderung in der letzten Zeit ist zweifelsohne die sinkende organische Reichweite und der Algorithmus, der die Ausspielung von Posts steuert. All diese Verschiebungen spiegelt der Social Media Kompass wieder und reagiert darauf. Wo es gestern noch um die großen Fragen nach dem generellen Nutzen oder der perfekten Social Media Strategie ging, stehen heute andere Themen im Fokus. Etwa besonders das Thema Social Media Advertising, „Ephemeral Content“ in Instagram Stories, Influencer Marketing oder Bildanalyse im Social Media Monitoring.

All diese neuen Facetten sowie Aktualisierungen zur strategischen Vorgehensweise finden Sie in unserem Social Media Kompass. Damit verabschieden wir uns auch von unserer inhaltlichen Gliederung in Social Media Marketing / Social Relations / Social Content, die dem Ganzen nicht mehr gerecht wird.

Wenn Sie selbst Mitmachen wollen, wir freuen uns über eine Nachricht. Viel Spaß beim Lesen!