KoPIWA

KoPIWA – Kompetenzentwicklung und Prozessunterstützung in „Open Innovation“ –Netzwerken der IT-Branche durch Wissensmodellierung und Analyse

KoPIWA ist ein Projekt, bei dem eine allgemeine und für jedermann zugängliche Informationsplattform entstehen soll, partiell basierend auf dem Konzept der Open-Source-Idee.

Inhalte dieser Plattform sollen Berufsbilder sein, die Aufzeigen, welche Kompetenzen Heute und welche in naher Zukunft für einen jeweiligen Beruf / für das jeweilige Berufsprofil erforderlich sind.  Im Grunde sollen zukunftsorientierte Berufsbilder und Kompetenzprofile der Digitalen Wirtschaft definiert werden. (branchenbezogenes Wissens- und Humanressourcen-Management in der Digitalen Wirtschaft)

Hierdurch sollen Innovationshemmnisse, wie etwa starre Personalentwicklung oder auch undurchlässige Organisationsstrukturen, auf Dauer abgebaut werden.

Die Projektdurchführung selbst ist ein innovativer Ansatz, in dem eine die Zielgruppen aktiv mit in das Projekt involviert werden. Dies geschieht in erster Linie durch den Aufbau von Foren und anderer Web 2.0 Tools, damit eine Kunden- und Zielgruppenorientierte und –getriebene Diskussion der Ergebnisse bereits während der Projektphase gegeben ist.

Summary_KoPIWA_english.pdf [1,7 MB]

 
addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt