Presse

Hier finden Sie regelmäßig die aktuellsten Presse-Informationen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Unsere aktuellen Pressemitteilungen können Sie einfach und bequem als Text ansehen oder im PDF-Format herunterladen.

Wenn Sie für Ihre redaktionelle Berichterstattung druckfähige Fotos, Grafiken, Logos oder Illustrationen verwenden möchten, können Sie unsere Pressebilder direkt herunterladen. Sollten Sie weiteres Material benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an die Pressestelle: presse@bvdw.org

Auf Wunsch nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Füllen Sie bitte das Formular aus und senden es an uns per E-Mail. Informieren Sie uns in diesem Fall bitte über Ihre Fach- bzw. Themengebiete. Sie erhalten dann von uns künftig die für Sie relevanten Informationen.

Am meisten freuen wir uns aber immer über den persönlichen Kontakt per Telefon – zögern Sie also nicht, uns anzurufen.


 

Aktuelle Pressemitteilungen

20. August 2014

dmexco 2014: BVDW Guided Tours bieten Messerundgänge zu den wichtigsten Themen und Trends im digitalen Marketing

20 themenspezifische Führungen mit praxisnahen Einblicken in das vielfältige Ausstellerangebot / Teilnahme für Fachbesucher kostenfrei / Registrierung ab sofort

 
08. August 2014

Veränderung in der Geschäftsführung: Tanja Feller verlässt BVDW

Ausstieg auf eigenen Wunsch, um neue berufliche Aufgaben anzunehmen

 
07. August 2014

BVDW veröffentlicht zweiten Teil der Serie „Diskussionspapiere zu Realtime Advertising“

Düsseldorf, 07. August 2014 – Die Fokusgruppe Realtime Advertising im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht den zweiten Teil ihrer Diskus

 
04. August 2014

„Change the change!“: BVDW Challenge Award 2014 sucht die besten Nachwuchsarbeiten im Bereich Marken­digitalisierung

Juniorenpreis zeichnet innovative Konzepte zur Digitali­sie­rung von Produkten und ihrer Markenkommunikation aus / Einreichungsschluss für den Wettbewerb am 01

 
28. Juli 2014

BVDW kritisiert mangelhafte Maßnahmensubstantiierung der Digitalen Agenda der Bundesregierung: „Viel Absicht – wenig Handfestes“

Düsseldorf, 28. Juli 2014 - Der Bundesverband Digitale Wirtschaft, die zentrale Interessenvertretung der Unternehmen der Digitalen Wirtschaft, kritisiert d

 
addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt