Durchsuchen Sie unsere Medienbibliothek nach Themen, Typen und Datum.

LG Frankfurt zur datenschutzrechtlichen Zulässigkeit von Webtrackern (News)

Veröffentlicht am 19.03.2014

Laut einer Entscheidung des Landgerichts Frankfurt a.M. vom 18.02.2014 ist der Einsatz von Webtrackern, selbst wenn diese IP-Adressen nach Erhebung nur anonymisiert verwenden nur dann erlaubt, wenn der betroffene Nutzer vorab über diese Tatsache in einer deutlich auf der Startseite verlinkten Datenschutzerklärung belehrt und ihm ein Widerspruchsrecht (Opt-Out) eingeräumt wurde. Ohne diese Maßnahmen sei der Betrieb dieser Dienste datenschutzrechtlich unzulässig. Eine Erreichbarkeit der Datenschutzerklärung über einen mit „Kontakt“ bezeichneten Link genügt den Vorgaben nicht. Details

EU-Kommission bestätigt: E-Privacy-Richtlinie in Deutschland durch Telemediengesetz umgesetzt (News)

Veröffentlicht am 11.02.2014

Pseudonymisierung und Opt-Out weiter rechtmäßig / BVDW begrüßt Rechtssicherheit für Digitale Wirtschaft in Deutschland Details

artegic und UNO-Flüchtlingshilfe erhalten internationale MarketingSherpa Auszeichnung für innovative Lösung im Bereich rechtssichere Datennutzung (News)

Veröffentlicht am 27.01.2014

Mitgliedernews: Die Erschließung fortschrittlicher Methoden zur spezifischen, personengenauen Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten ist ein unabdingbarer Wettbewerbsfaktor im Online Marketing. Dabei stehen Unternehmen den großen Herausforderungen der Einhaltung geltender und künftiger Restriktionen durch den Datenschutz gegenüber. Konkret: Die Einholung von Nutzerzustimmungen – Opt-Ins – für die möglichst umfassende Datennutzung. Für ihre richtungweisende CRM Strategie zur Einholung, Verarbeitung und Entwicklung von rechtssicheren Opt-Ins auf Basis der innovativen Privacy Admission Control Technologie wurden artegic und die UNO-Flüchtlingshilfe nun im Rahmen der MarketingSherpa Email Awards 2014 ausgezeichnet. Details

BVDW verurteilt Missbrauch von Cookies zu geheimdienstlichen Überwachungszwecken: „Massive Bedrohung für das Vertrauen der Nutzer in das Internet und die digitale Wirtschaft“ (News)

Veröffentlicht am 12.12.2013

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verurteilt den jüngst aufgedeckten Missbrauch von Cookies zu geheimdienstlichen Überwachungszwecken aufs Schärfste und fordert die Bunderegierung zur entschiedenen Unterbindung solcher Praktiken im Rahmen des geplanten NO-SPY-Abkommens auf. Details

Die EU-Datenschutzgrundverordnung verändert den digitalen Dialog mit dem Kunden (News)

Veröffentlicht am 25.11.2013

Mitgliedernews: Am 21. Oktober 2013 hat der sog. LIBE-Ausschuss (Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres) des Europäischen Parlaments über die geplante EU-Datenschutzgrundverordnung abgestimmt. Die Abgeordneten haben dem vorab erarbeiteten Kompromissentwurf weitgehend zugestimmt und damit den Weg frei gemacht für weitere Verhandlungen mit dem Ministerrat der EU-Mitgliedsstaaten. Details

tools - Build your digital Business (Veranstaltungen & Termine)

Veröffentlicht am 20.11.2013

Berlin, 07.-08.05.2014 Details

BGH sieht in „Tell-a-friend“- Empfehlungsmails unzumutbare Belästigung (Rechtshilfen)

Veröffentlicht am 08.11.2013

Nach einem kürzlich veröffentlichen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 12. September 2013 (Az.: I ZR 208/12) unterliegen Empfehlungs-Mails, welche Nutzer direkt über eine Unternehmenswebseite an Dritte versenden können, den gleichen Einwilligungsanforderungen, wie sonstige Werbe-E-Mails eines Unternehmens. Damit schränkt das Gericht die Möglichkeiten für Produktwerbung per E-Mail weiter ein Details