Durchsuchen Sie unsere Medienbibliothek nach Themen, Typen und Datum.

BVDW-Studie zur Nutzung von E-Mail in der Geschäftskommunikation: Nur eines von fünf Unternehmen wendet differenzierte Erfolgsmessung an (News)

Veröffentlicht am 14.01.2015

E-Mail ist Standard in der Geschäftskommunikation. Aber nur jedes fünfte Unternehmen überprüft den Erfolg dieses digitalen Kommunikationskanals anhand differenzierter Kriterien über die bloße Zustellung hinaus. Gleichzeitig wird die E-Mail nicht als sicheres Kommunikationsmittel wahrgenommen. Das sind die zentralen Ergebnisse der Studie „Nutzung und Trends in der E-Mail-Kommunikation deutscher Unternehmen“ des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., die ab sofort auf der BVDW-Website kostenfrei als Download zur Verfügung steht. Details

brand eins Wissen und Statista haben die besten Kommunikationsagenturen 2015 ermittelt: communicode AG ist dabei. (News)

Veröffentlicht am 13.01.2015

Mitgliedernews: Nach einer umfangreichen Befragung wurden aus gut 25.000 deutschen Agenturen letztlich 275 Unternehmen für die Bestenliste ausgewählt. Details

IBM Institute for Business Value: Was Kunden wollen - und wie sie shoppen (Marktzahlen & Studien)

Veröffentlicht am 13.01.2015

Online-Shopping und digitale Interaktion mit dem Einzelhandel – diesen Themen stehen Endverbraucher immer enthusiastischer gegenüber. Ihr tatsächliches Kaufverhalten bleibt allerdings hinter den Erwartungen zurück. Details

Erfolgsfaktor E-Mail-Marketing: optivo Kunde TUI agiert effektiv im Kundenlebenszyklus (News)

Veröffentlicht am 13.01.2015

Mitgliedernews: Eine ganzheitliche E-Mail-Marketing-Strategie im Kundenlebenszyklus ist idealerweise darauf ausgelegt, regelmäßig Aktivitäten anzustoßen und Abwanderungssignale frühzeitig zu erkennen. Der optivo Kunde TUI hat in diesem Feld vor kurzem sehr erfolgreich eine mehrgleisige Kampagnenstrategie umgesetzt. Die Einzelmaßnahmen richteten sich hierbei an „Nicht-Öffner“, „Nicht-Klicker“ und „Nicht-Käufer“. Der Erfolg der Kampagnen basierte auf maßgeschneiderten Content und Angeboten für eine gezielte Kundenkommunikation. TUI verzeichnete Öffnungsraten von bis zu 55 Prozent, effektive Klickraten von bis zu 42 Prozent sowie zahlreiche neue Buchungen. Details

Neue Service-Unit „DMK Innovations“ bündelt digitale Beratungskompetenz von DMK E-Business (News)

Veröffentlicht am 12.01.2015

Mitgliedernews: Das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-Business bündelt seine Beratungs- und Entwicklungskompetenzen für digitale Geschäftsstrategien in der neuen Service-Unit "DMK Innovations". DMK Innovations bietet Consulting, Coaching und agile Entwicklung für Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse dem digitalen Wandel anpassen wollen. Kunden werden im gesamten Change-Prozess unterstützt: bei der Entwicklung vernetzter Services und Produkte, im Projektmanagement und im Mitarbeitercoaching. Details

mellowmessage - Projektmanager Online (m/w) (Stellenangebote)

Veröffentlicht am 12.01.2015

mellowmessage sucht Projektmanager Online (m/w) Details

Facebook-Benchmark-Studie ermittelt erstmals branchenübergreifende Performance-Werte für den B2B-Bereich in Deutschland (News)

Veröffentlicht am 09.01.2015

Mitgliedernews: Studien zu Facebook gibt es viele. Doch eine Benchmark-Studie für den B2B-Bereich sucht man in Deutschland vergebens. Daher haben sich SAS und ABB zusammen getan und eine solche Vergleichsstudie für den deutschen Raum ins Leben gerufen. Um die Studie wissenschaftlich fundiert durchzuführen und die größtmögliche Neutralität zu gewährleisten, wurde das Social Media Forschungsinstitut ForschungsWeb mit der Durchführung und Leitung der Studie betraut. Details

Akami Technologies: Deutschland hinkt webtechnisch hinterher (Marktzahlen & Studien)

Veröffentlicht am 08.01.2015

Die Schweiz hat europaweit die Nase vorn - zumindest, was die durchschnittliche Internet-Verbindungsgeschwindigkeit anbelangt Details

Stellungnahme des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zu den im Rahmen der Beratungen zur EU-Datenschutzreform aufgeworfenen Fragen betreffend die Art. 20 und 20a DS-GVO (E) (gemeinsame schriftliche Anhörung von BMI, BMJV und BMWE) (Stellungnahmen)

Veröffentlicht am 07.01.2015

Die im Rahmen der gemeinsamen schriftlichen Anhörung von dem Bundesministerium des Inneren, dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgeworfenen Fragen zur Positionierung der Bundesregierung bei bestimmten Fragen der Datenschutzreform wurden am 12. Dezember an die Verbände zur Stellungnahme versandt Der BVDW dankt für die Gelegenheit zur Stellungnahme und nimmt nachfolgend schriftlich Stellung zu den das Profiling betreffenden Fragen. Details

Sitzung der Fokusgruppe Mobile (Veranstaltungen & Termine)

Veröffentlicht am 07.01.2015

Köln, 20.02.2015 Details